Startschuss für Schatzsucher: TK Maxx eröffnet im City Center

+
Sie konnten es kaum erwarten, dass sich die Eingangstür endlich öffnete: 25 Mitarbeiter haben in der neuen Filiale von TK Maxx im City Center einen neuen Arbeitsplatz gefunden.

Soest - Ein kleiner Schritt für ein global operierendes Unternehmen, ein durchaus großer Schritt für das City Center am Bahnhof: Punkt 9.30 Uhr eröffnete am heutigen Donnerstagmorgen die 119. Filiale von „TK Maxx“.

Mit dem neuen Ankermieter verbinden sich große Hoffnungen darauf, dass sich die Attraktivität des Centers spürbar erhöht. Das Konzept von TK Maxx könnte dafür sprechen: Auf rund 1 300 Quadratmetern Verkaufsfläche sollen hochwertige Waren von Top-Marken zu ausgesprochen günstigen Preisen, ein breites Sortiment aus Bekleidung, Accessoires, Körperpflege und Parfums, Haushalts-, Schul und Reisebedarf bis hin zu Dekoartikeln die Kundschaft einladen, auf „Schatzsuche“ zu gehen.

Die soll sich, so Store-Manager Christian Sprengart, auch deshalb lohnen, weil einzelne Teile des Sortiments immer wieder erneuert werden. „Unsere Filiale wird mehrmals in der Woche mit tausenden neuen Artikeln beliefert“, erklärte er.

Nach eigenen Angaben wurden in der neuen Filiale 25 insgesamt neue Arbeitsplätze geschaffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare