1. Soester Anzeiger
  2. Lokales
  3. Soest

Herrenloser Mähroboter löst Polizeieinsatz aus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein „herrenloser Mähroboter“ auf Abwegen hat die Polizei auf den Plan gerufen.

Soest - Am Mittwochmorgen, gegen 7.45 Uhr, wurde an der Straße „Lange Wende“ ein Mähroboter entwendet. Dieser drehte arbeitsam seine Runden auf dem öffentlich zugänglichen Rasen rings um ein Firmengebäude.

StadtSoest
Fläche85,81 km²
Postleitzahl59494

Soest: Mähroboter löst Polizeieinsatz aus

Der Besitzer des Roboters wurde von seinem Handy informiert, dass sein Arbeitsgerät nicht mehr auf dem Firmengelände unterwegs sei. Mittels GPS-Ortung konnte er den Rasenmäher in einem Fahrzeug am Coesterweg feststellen. Von dort rief er die Polizei.

Der 37-jährige Fahrzeugbesitzer aus dem Kreis Warendorf erschien ebenfalls an seinem Auto. Er gab sofort zu, den Rasenmäher mitgenommen zu haben. Der sei auf einer öffentlichen Fläche unterwegs gewesen. Deshalb war er davon ausgegangen, dass der Roboter niemandem gehöre. Er verstand nicht, warum nun ein Strafantrag wegen Diebstahl vom Besitzer gestellt wurde.

Der Rasenmähroboter konnte seinen Dienst anschließend unbeschädigt wieder aufnehmen.

Auch interessant

Kommentare