Ganz Deiringsen eine Sauna

Kommandeur hält viel beachtete Rede

+
Vorbeimarsch unter sengender Sonne

Schützenchef Sauerland warnt vor neuen „Führern“, Egomanen und Lautsprechern, die am Frieden zündeln.

Ganz Deiringsen eine Sauna! So geschwitzt beim Schützenfest haben alle schon lange nicht mehr, aber die mehr als knackigen Temperaturen konnten die gute Laune überhaupt nicht trüben, auch die vielen Kirschen nicht, die ganz hinterlistig überall da lagen, wo man sie nicht brauchen konnte: Ist doch schlecht fürs schicke Hofstaatkleid, sowas. 

Am Wochenende haben die Züge ihr neues Königspaar ausgelassen gefeiert. Stefan Wüste hatte wie berichtet am Freitagabend mit einem fulminanten Volltreffer kurzentschlossen die Reste von Adlerdame „Walli“ aus dem Kugelfang befördert und seine Frau Inga zur Königin genommen. Am Samstag marschierten dann die Schützen mit uniformierter Begleitung aus der Nachbarschaft: Die Sankt-Johannes-Schützen aus Berlingsen, Büecke und Wippringsen waren noch voll in Feierlaune vom eigenen Fest in der Woche zuvor, entsprechend gut war die Stimmung. 

Gestern, am Sonntag, waren die Sankt-Michael-Schützen aus Völlinghausen ebenfalls mitsamt Königspaar und Hofstaat mit im langen Festzug. Der drehte nachmittags um kurz vor Vier seine Runde durch den Kreisverkehr und dann nahmen alle Aufstellung vorm Ehrenmal. 

Kommandeur Stefan Sauerland hielt eine viel beachtete Rede über die Notwendigkeit, achtsam zu sein in einer Welt, die wieder voll ist von neuen „Führern“, Egomanen und Lautsprechern, die rücksichtslos am Frieden zündeln. „Brauchen wir nicht“, sagte der Kommandeur und die vielen Zuschauer und Schützen applaudierten deutlich. 

Nach dem Vorbeimarsch ging es zurück zur Schützenhalle: Ehrungen langjähriger Schützen standen noch an, danach der letzte Tanzabend für dieses Fest – vorzugsweise im Freien, die Luft, sie stand und drückte.

Insignien und Hofstaat

Das Schießen: Krone Willi Grewing. Zepter Fred-Lutz Walke. Apfel Volker Kamschulze. Fässchen Andreas Kroll. Laubkönig Roland Mitzlaff. König Stefan Wüste, Königin Inga Wüste. Der Hofstaat: Björn Steinweg und Johanna Korb. Detlef und Sandra Funke. Felix Bömer und Linda Hahn. Hendrik und Kati Deimann. Fred-Lutz Walke und Marisa Loeper. Lukas Kötter und Elin Walke. Mattes Matern und Anna Schiller. Sebastian Gockel und Ann-Christin Beck. Marc Härtle und Rica Giese. Jan und Ina Berkhoff. Nico Wüste und Sabrina Müller.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare