Es wird auch digital

Neues für Haus und Garten: 31 Aussteller locken zur HAGA

+
Laden ein zur 26. HAGA -Regionalmesse Haus und Garten in die Soester Stadthalle: Von links Wolfgang Glaremin Projektleiter, Rainer Renneke, Kaufmännischer Leiter Wirtschaft und Marketing Soest (WMS), Lisa Storm, Wirtschaftsförderung, Elisabeth Pohle, Projektassistenz sowie Zimmermann Günter Teschke, der seit dem Jahr 2000 zum 20. Mal bei der HAGA ausstellt. Diesmal Terrassenüberdachung und einen kleinen Dachstuh

Soest – Was gibt es neues aus der Region für Haus und Garten? Diese Frage beantworten 31 Aussteller auf der 26. Haus- und Garten-Regionalmesse (HAGA) am kommenden Wochenende in der Stadthalle Soest.

Die Ausstellung ist am Samstag von 10 bis 17 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Wolfgang Glaremin und Elisabeth Pohle von der Stadthalle, die die HAGA organisieren, hoffen auf rund 5000 Besucher. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei. 

3D-Stadtmodell am Sonntag

Am Sonntag besteht die Möglichkeit sich über das 3D-Stadtmodell der Stadt Soest zu informieren. Hiermit lassen sich bei Bauvorhaben oder –maßnahmen Kosten und Zeit sparen. Der Clou dieser digitalen Anwendung für Architekten, Handwerker, Immobilieneigentümer und Planer liegt neben den hochauflösenden Luftbildern insbesondere in den APPs – HandwerkerApp, 3D-Druck-App und eine App für das Immobilien-Management. Mit diesem Tool kann man beispielsweise ein gewünschtes Gebäude selektieren und erhält anschließend per E-Mail in Minutenschnelle alle wichtigen Maße in verschiedenen Datenformaten 3D-PDF, HTML und CSV. Diese Daten lassen sich zum Beispiel nutzen, wenn etwa die Fassade neu gestrichen oder das Dach neu gedeckt werden soll. Zudem lassen sich digitale Entwürfe direkt in den Bestand des 3D-Stadtmodells importieren und positionieren. 

Vortrag von Jürgen Treptow

Jürgen Treptow, Mitarbeiter der AG Stadtentwicklung, Umwelt und Geo-Service der Stadt Soest, wird am Sonntag, 1. März, um 14 Uhr im Kaiserzimmer der Stadthalle das 3D-Modell vorstellen. Der Vortrag ist kostenlos. Rainer Renneke (WMS): „Nach wie vor bietet ein Messebesuch die beste Möglichkeit sich über die Leistungsfähigkeit der regionalen Wirtschaft zu informieren. Neu ist in diesem Jahr die Ausstellung der Firma Dülberg GmbH.“ Für die kleinen Besucherinnen und Besucher der HAGA 2020 wird wieder eine qualifizierte Kinderbetreuung mit Spiel und Spaß angeboten Samstag, 29. Februar, von 11 bis 17 Uhr und Sonntag, 1. März, 12 bis 17 Uhr.

Das sind die Gewerke auf der HAGA 2020

Fenster und Türen, Energie und Gebäudetechnik, Energieberatung, Sicherheitstechnik, Erneuerbare Energien + Photovoltaik, FriedWald, Sonnenschutz + Insektenschutz, Insektenfreundlicher Garten, Gartengeräte/-bedarf + Fahrräder und Zubehör, Automobile und Wohnmobile, Fassadensysteme, Markisentuchwechsel, Fußbodenheizungssysteme, Rolläden / Jalousien, Zäune / Tore, Klimatechnik, Heizung-Ofen-Technik, Parkett/Laminat, Brandschutz, Trinkwassersysteme, Deckenbau, Innenausbau und Tischlerei, Heimwerkerbedarf, Magnetschmuck + Wellness.

Aussteller bei der 26. HAGA

Auto Behrendt, ABU Kreis Soest, Biffar Studio, Bund Ortsgruppe Soest, Welver, Dülberg GmbH & Co. KG, ENERGETIX Bingen, Fassaden- u. Dachtechnik Knebel, FriedWald GmbH, Fritz Köhler Soest, FUBO-hiTec GmbH, Handelsvertretung Prestin, Heim & Haus Produktion u. Vertrieb GmbH, Horstmann Gartentechnik, Hutyra Zaunsysteme GmbH & Co. KG, Imkerverein Soest e. V., Kälte- und Klimatechnik Wagner GmbH, Kleingärtnerverein Soest-West e. V., Lüning GmbH, Obst- und Gartenbauverein, P.L. Parkett + Fussbodentechnik, Pader Brandschutz GmbH & Co. KG, PBV GmbH / WALUTEC, PLAMECO – Fachbetrieb Falkenstein, Plasso Objektdesign UG, Poggel Sicherheitsbetrieb, ReGeTECH GmbH, Rolladenbau Langenhorst, Soester Wohnmobile.de, Stadt Soest - Abteilung Stadtentwicklung und Bauordnung, SunStop Bölling GmbH, TESCHKE Holz- und Einbaufachmontagen, toom Baumarkt GmbH, Verbraucherzentrale NRW e.V., Zimmermann-Haus GmbH.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare