Ladendieb im Handy-Shop

Blaulicht-Anzeige auf Streifenwagen mit Schriftzug Polizie
+
Die Polizei suchte am Freitagmittag einen Ladendieb

Die fahndete am Freitagmittag nach einem Ladendieb , die Suche verlief erfolglos

Soest - Wie die Polizei-Leitstelle auf Anfrage mitteilte, soll der Mann gegen 13.19 Uhr den o2-Shop in der Fußgängerzone betreten haben und gestohlen haben.

Zur Beute gibt es keine Angaben. Schnell waren zwei Streifenwagen vor Ort, und die Beamten hielten nach dem Täter Ausschau. Eine andere Meldung aus der Bevölkerung lautete, während der Öffnungszeit seien der oder zwei Täter in den Laden reinmarschiert und hätten den Verkäufer gewarnt, er solle schön hinterm Tressen bleiben, sonst gebe es Ärger. Dass es sich um einen Überfall handelt, bestätigte die Polizei indes nicht.

Erst am Donnerstag suchte die Polizei am Schloitweg einen Ladendieb.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare