Firmenverkauf nach Österreich

Martinrea Honsel verkauft Soester Presswerk

+
Archivbild

Soest - Das Soester Presswerk der Firma Martinrea Honsel soll zum 1. September verkauft werden. Das hat ein Sprecher der IG Metall gegenüber dem Soester Anzeiger am Donnerstagabend bestätigt.

Käufer soll den Angaben zufolge die auf Aluminiumverarbeitung spezialisierte Firma H-A-I in Österreich sein.

Alle 240 Mitarbeiter am Standort in Soest an der Niederbergheimer Straße sollen ihren Arbeitsplatz behalten. H-A-I hatte sich zuletzt einen Namen in der Region gemacht und die Alu-Karossen für die neuen Waggons der Schwebebahn in Wuppertal produziert.

Von der Firma Martinrea Honsel waren weder eine Stellungnahme noch Details zu dem Eigentümerwechsel zu bekommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare