Manche Täter identifiziert

Gruppe schlägt und tritt im Soester Süden auf 24-Jährigen ein

+

Soest – Vor der Kommunalen Unterbringungseinrichtung im Soester Süden kam es laut Polizei am Donnerstagmorgen zu einem Körperverletzungsdelikt.

Um 6 Uhr fielen nach Aussage des Geschädigten, eines 24-jährigen Bewohners an der Waldstraße, und eines Zeugen, etwa fünf bis sechs Personen über das Opfer her. 

Sie schlugen und traten demnach auf den Mann ein. Anschließend flohen die Täter. Der 24-Jährige musste zu einer ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. 

Streit am Vorabend

Von den Tätern konnten vier 19 bis 27 Jahre alte Bewohner einer anderen Unterkunft identifiziert werden. Es hatte angeblich am Abend zuvor einen Streit gegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare