1. Soester Anzeiger
  2. Lokales
  3. Soest

Gewalt-Eskalation in Soest: Elf Verletzte nach „Bördetag“ - Täter hatten Eisenstangen

Erstellt:

Von: Erik Hlacer

Kommentare

In der Soester Innenstadt kam es zuletzt zu einer Anhäufung von Gewaltdelikten.
In der Soester Innenstadt kam es zuletzt zu einer Anhäufung von Gewaltdelikten. © picture-alliance / dpa

In der Nacht auf Samstag kommt es in der Soester Altstadt zu mehreren Gewaltdelikten. Elf Personen werden verletzt, sechs mutmaßliche Täter werden festgenommen.

Soest - Anlässlich des an diesem Wochenende in der Soester Innenstadt stattfindenden Altstadtfestes, dem „Bördetag“, war die Altstadt und das Kneipenviertel gut besucht. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in der Innenstadt von Soest zu einer erheblichen Häufung von Gewaltdelikten und Sachbeschädigungen.

Vandalismus und Gewaltdelikte nach „Bördetag“ in Soest

Wie die Polizei des Kreises Soest mitteilte, seien einzelne Kleingruppen unabhängig voneinander durch die Altstadt von Soest gezogen und, um wahllos Scheiben von Autos einzuschlagen und Spiegel abzutreten. Zudem wurden weitere Sachbeschädigungen im öffentlichen Raum begangen.

Informationen der Polizei zufolge gab es von diesen Personengruppen ausgehend eine Vielzahl von gefährlichen und einfachen Körperverletzungsdelikten, bei denen mehrere unbeteiligte Passanten in Mitleidenschaft gezogen worden seien.

Gewalt-Eskalation in Soest: Täter benutzen Eisenstangen und abgebrochene Flaschen

Hierbei wurden offenbar auch Eisenstangen und abgebrochene Flaschen eingesetzt. Bisher sind der Polizei Soest elf verletzte Personen bekannt, von denen drei Personen stationär in Krankenhäusern aufgenommen worden sind. Ein Polizeibeamter wurde aufgrund einer Widerstandshandlung leicht verletzt.

Es wurden insgesamt sechs Personen durch die Polizei vorübergehend in Gewahrsam genommen und den Polizeiwachen in Soest und Lippstadt zugeführt. Zur Lagebewältigung wurden starke Polizeikräfte zusammengezogen und die Lage konnte in den frühen Morgenstunden beruhigt werden.

Der Bördetag in Soest ist ein frühsommerliches Stadtfest, das am Freitagabend gestartet ist und nun drei Tage lang Musik, Show und Erlebnis garantieren soll.

Auch interessant

Kommentare