Diakoniestation hat neue Leiterin: Patricia Fiedler

+
Es kann losgehen: Patricia Fiedler leitet jetzt die Soester Diakoniestation

Soest – Patricia Fiedler (47) ist neue Pflegedienstleiterin der Diakoniestation Soest, dem ambulanten Pflegedienst der Diakonie Ruhr-Hellweg.

Die aus Blankenburg im Harz stammende Fiedler bringt umfassende Berufserfahrung mit. Zunächst wurde sie Krankenschwester.

1993 zog sie nach Soest, wo sie in einer Arztpraxis und in der Pflege tätig war. Berufsbegleitend erwarb sie zahlreiche Zusatzqualifikationen, zum Beispiel zur Wundexpertin und zur Pflegedienstleitung. Von 2014 bis 2015 war Fiedler als Pflegedienstleiterin der Diakoniestation Soest tätig.

Danach sammelte sie weitere Erfahrungen im stationären und ambulanten Bereich und ist nun zurück in der Wiesenstraße: „Ich freue mich, wieder bei der Diakonie zu arbeiten. Die Kollegen haben mich sehr nett aufgenommen.“

kim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare