Tank voll zum Nulltarif

Diesel-Diebe machen an der Autobahn 44 in Soest viel flüssige Beute

Studie: Zentraler Einkauf könnte Millionen Steuergelder einsparen
+
Polizeieinsatz in Soest (Symbolbild)

Da hat jemand mal so richtig vollgetankt - und das zum Nulltarif. Diesel-Diebe haben an der Autobahn 44 bei Soest ordentlich Beute gemacht.

Soest - Unbekannte Diebe entwendeten aus den Tanks von zwei Lastwagen insgesamt 1.200 Liter Dieselkraftstoff. Die Fahrzeuge waren auf dem Parkplatz der A44 „Ostönner Grund“ in der Nacht von Mittwoch (27. Januar) auf Donnerstag abgestellt.

Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder den Verbleib des Kraftstoffes geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer
02921-91000 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare