Riesige Resonanz

Fünf Leser-Favoriten: Stimmen Sie jetzt für Ihren Pizza-Liebling in Soest ab!

Wahnsinn: Die Rückmeldungen auf unsere Frage nach der besten Pizza in Soest haben uns echt umgehauen! Also haben wir fleißig die Vorschläge gezählt, die Favoriten ermittelt und bitten hier jetzt zum großen Klick-Finale.

Soest - Die Begeisterung für diese Aktion kam locker an die Currywurst-Umfrage vor anderthalb Jahren heran. Viele Vorschläge kamen per Mail, der Beitrag auf unserer Facebook-Seite zig-hundertmal wurde kommentiert und diskutiert. Außerdem antworteten zahlreiche Nutzer auf unsere Instagram-Story.

Letztlich fielen bei mehr als 40 verschiedenen Nennungen (!) in den vergangenen Tagen fünf Namen teils deutlich öfter als alle anderen. Diese sind nun die finalen Bewerber um den Lieblings-Pizzabäcker in der Bördestadt, unter denen Sie nun durch Anklicken hier den Champion bestimmen dürfen. Die Optionen haben wir alphabetisch sortiert:

Beste Pizza in Soest: Die Kandidaten

Die Pizzeria „Da Dano“ am Düsterpoth (Nähe Marienkrankenhaus) geht mit rund 80 Nennungen als Favorit ins Rennen. Das Team um Inhaber André Gabel ist inzwischen seit mehr als 40 Jahren in Soest tätig - und die italienische Küche offenbar sehr beliebt.

Fast 60 Leser haben die Pizzeria „Primavera“ an der Niederbergheimer Straße vorgeschlagen. Inhaber Gianluca Vedovelli verwöhnt die Kunden seit 2007.

Immerhin mehr als 40 Menschen brachten das Restaurant „Amici“ an der Ulricherstraße ins Spiel. „Pizza, Pasta e amore“ heißt es dort.

In die Abstimmung geschafft hat es auch die Pizzeria „Rustica“ in der Wildemannsgasse (am Hansaplatz). Der Betrieb von Giuseppe Castiglione kommt gut an - das Ergebnis: 25 Nennungen.

An der Niederbergheimer Straße scheint man sich mit Pizza auszukennen. So gibt es dort einen zweiten Bewerber um die imaginäre Pizza-Krone: Die Pizzeria „Capri“. 20 Soester haben sie vorgeschlagen.

Beste Pizza in Soest: Zur Umfrage

Diese Umfrage ist streng genommen natürlich nicht repräsentativ; sie zeigt aber erneut aufgrund der vielen Teilnehmer und der Begeisterung und Mobilisierung ein starkes Stimmungsbild.

Auch diesmal schwelgte so mancher Leser in Erinnerungen an frühere Lieblinge und gaben Einblick in ihre individuellen Gründe. Hier eine kleine Auswahl der Pizza-Anbieter, die ebenfalls mehrfach genannt wurden:

  • Brunello“ (Petrikirchhof)
  • Calabria“ (Melsterstraße, Werl)
  • Gino“ (Grandweg)
  • Piccola“ (Wasserstraße, Bad Sassendorf)
  • Heiß & Lecker“ (Lange Wende)

Beste Pizza in Soest: Die Faktoren

Geschmäcker sind verschieden, die Kriterien waren aber bei den meisten Antworten gleich: Teig und Belag. Viele Soester argumentierten auch mit guten Preisen, schnellen Lieferzeiten und freundlichem Personal. Was übrigens auch oft betont wurde: wie sehr die Soester das Ambiente ihrer Restaurants während des Lockdowns vermissen.

Egal ob Margherita, Hawaii, Parma oder „Cipolla e Tonno“: Auch die Zubereitung spielt natürlich eine Rolle. Einige Teilnehmer bevorzugen ihre gebackene Pizza aus dem Steinofen. Ein Leser fasste seine Entscheidung so zusammen: „Super leckerer Boden. Nicht zu weich, nicht zu hart, knusprig halt.“

Wie es jetzt weitergeht? Wir geben Soest eine Woche lang Zeit. Am Montag (8. März) um 12 Uhr steht dann fest, welche Pizzeria gewonnen hat.

Zu gewinnen gibt‘s übrigens nichts – außer Spaß und Spannung.

Rubriklistenbild: © Pixaby

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare