Auspuffgeräusch ruft Streife auf den Plan

+
Eine Sound-Booster-Anlage verändert den Klang des Auspuffgeräusches.

Soest -  Das war offenkundig nicht zu überhören.

Am Mittwochnachmittag gegen 15.30 Uhr jedenfalls fiel einer Polizeistreife ein hochmotorisierter Mercedes im Bereich des Senator-Schwarz-Rings auf.

Bei der anschließenden Verkehrskontrolle an der Werler Landstraße stellten die Beamten unter anderem den Einbau einer sogenannten Sound-Booster-Anlage fest. 

Hierbei handelt es sich um aktive Lautsprecher, die den Klang des Auspuffgeräusches verändern. Anzeige Der Wagen wurde von der Polizei zur weiteren Prüfung durch einen Sachverständigen sichergestellt.

Gegen den Halter und Fahrzeugführer wurden Anzeigen gefertigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare