Ausbau des Herzog-Adolf-Wegs hat begonnen

+

SOEST - Jetzt geht’s los: Die Arbeiten an der Neugestaltung des Herzog-Adolf-Wegs im Soester Süden zwischen der Arnsberger Straße und dem Hiddingser Weg haben mit dem Fällen von insgesamt rund 20 Bäumen, größtenteils Akazien, in Höhe der Fußgängerunterführung begonnen.

Später wird die Unterführung verfüllt, stattdessen wird es mehrere Querungshilfen für Fußgänger und Radfahrer über die neu ausgebaute Straße geben.

Kernstücke des rund eine Million Euro teuren Ausbaus, der zu 60 Prozent vom Land gefördert wird, sollen zwei neue Kreisverkehre an den Kreuzungen mit dem Kaiser-Otto-Weg und dem Hiddingser Weg werden. - kim J Foto: Dahm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare