1. Soester Anzeiger
  2. Lokales
  3. Möhnesee

Schwierige Rektorensuche: Grundschule ist vielleicht bald nicht mehr katholisch

Erstellt:

Von: Achim Kienbaum

Kommentare

Die Grundschule in Körbecke
Bisher ist der Grundschulverbund Möhnesee eine Bekenntnisgrundschule. © Peter Dahm

Bereits zweimal wurde die Leitung des Grundschulverbundes in der Gemeinde mit den drei Standorten Körbecke, Völlinghausen und Günne ausgeschrieben – der Erfolg war gleich Null.

Möhnesee – Konrektorin Claudia Störmann übt die Funktion immer noch kommissarisch aus, und das seit August vergangenen Jahres. Die Zweifel sind groß, dass eine dritte Ausschreibung, die aktuell läuft, daran etwas ändern wird. Im nächsten Bildungsausschuss (Mittwoch, 8. Juni, 17.30 Uhr im Rathaus) wird das Thema daher einmal mehr auf der Tagesordnung stehen – mit einem durchaus ungewöhnlichen Vorschlag, wie die Stelle für potenzielle Bewerber interessanter gemacht werden könnte.

Bislang ist der Grundschulverbund nämlich eine katholische Benntnisschule – daher wird auch von der Leitung eingefordert, der katholischen Kirche anzugehören. Weil das interessierte Kandidaten, die dieses Kriterium nicht erfüllen, ausschließt, hat die Gemeinde geprüft, ob es möglich ist, die Grundschule in eine Gemeinschaftsschule umzuwandeln. Das Ergebnis dieser Prüfung klingt zunächst ernüchternd: Rechtlich hat die Gemeinde dazu keine Möglichkeit. Allerdings kann so eine Umwandlung auf Initiative von Eltern erfolgen. Wenn ein entsprechender Vorschlag von mindestens zehn Prozent der Eltern unterstützt wird, muss darüber abgestimmt werden. Sprechen sich mehr als die Hälfte in so einem Verfahren für eine Umwandlung aus, kann sie durchgeführt werden.

In einem Beschlussvorschlag wird die Politik daher aufgefordert – falls auch die dritte Ausschreibung der Schulleiterstelle zu keinem Erfolg führt – die Eltern der aktuellen Grundschüler sowie der Kinder, die im nächsten Jahr ein geschult werden sollen, über das Verfahren zu informieren. Mit dem Ziel, es dann auch einzuleiten.

Auch interessant

Kommentare