1. Soester Anzeiger
  2. Lokales
  3. Möhnesee

Kinderprinzenpaar der KKG gekürt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Kinderprinz Philipp Gößmann, Kinderprinzessin Pauline Wertulla und Adjutant Florian Wienke sind das neue Kinderdreigestirn der KKG. Ihnen zur Seite steht Kinderherold Lasse Raddatz.
Kinderprinz Philipp Gößmann, Kinderprinzessin Pauline Wertulla und Adjutant Florian Wienke sind das neue Kinderdreigestirn der KKG. Ihnen zur Seite steht Kinderherold Lasse Raddatz. © Brüggestraße

Körbke - Philipp Gößmann ist der neue Kinderprinz, Pauline Wertulla die Prinzessin. Kinder-Adju ist Florian Wienke. Vor großem Publikum stellte sich das Kinderdreigestirn am Sonntagnachmittag in der Möhneseehalle vor.

Der Weg dahin war spannend: Die Organisatoren der Karnevalsgesellschaft hatten die Bühne für den Kinderkarneval in eine Schatzinsel verwandelt; dort wohnte wundersamerweise der Kaspar, und Räuber Hotzenplotz machte sich an der Schatztruhe zu schaffen. 

So ein Theater: Da hatte er die Rechnung aber ohne die fiesen Piraten gemacht, die ganz eigene Pläne hatten. Es kam zum Scharmützel, es gab zwei Gefallene – aber keine Sorge: Alles nur gespielt. Aus Donnergrollen und Pulverdampf schälten sich Gestalten hervor, und: Schwupps! standen Kinderdreigestirn und neuer Elferrat im Rampenlicht. 

Da war der Jubel groß – auch bei den Großen: Prinz Uli I. (Grohs), Prinzessin Antje I. (Koppenbrink) und Adju Franz (Speckenheuer) zogen mit ihrem närrischen Tross ein, sobald der Rauch sich verzogen hatte und luden ein zu Prinzentanz und Schunkelrunden.

Der Elferrat sang das Prinzenlied, hunderte junge und jung gebliebene Fans der Körbecker Fastnacht sangen mit, ausgelassen und in Kostümierung. Der Vorjahres-Kinderelferrat lud ein zur Casting-Show „Voice of Körbecke“, und überhaupt war Toben, Tanz und Übermut war Pflicht für alle: Der Spaß an der Freude, er reichte wieder für gleich mehrere unterhaltsame Stunden.

Nächster Termin: Am Freitag dieser Woche sind auch die Kinder samt Dreigestirn und Elferrat mit dabei, wenn erstmals KKG und Caritas den Seniorenkarneval im Ludwig-Kleffmann-Haus ausrichten. Alle weiteren Termine unter www.baerenlaier.de.

Auch interessant

Kommentare