1. Soester Anzeiger
  2. Lokales
  3. Möhnesee

Friseursalon am Möhnesee setzt auf virenfreie Luft

Erstellt:

Von: Thomas Brüggestraße

Kommentare

Friseurmeisterin Gerlinde Knoche-Ebel zeigt den neuen Luftreiniger für das Friseurgeschäft. Links im Bild bedient gerade Friseurmeisterin Alice Beck.
Friseurmeisterin Gerlinde Knoche-Ebel zeigt den neuen Luftreiniger für das Friseurgeschäft. Links im Bild bedient gerade Friseurmeisterin Alice Beck. © Brueggestrasse

In Zeiten von Corona den Kunden einen sicheren Friseurbesuch ermöglichen. Im Geschäft von Gisela Knoche-Ebel reinigt eine Filteranlage die Raumluft.

Es sind noch Plätze frei für die neue Frisur – nur keine Scheu! Wir haben ordentlich was unternommen gegen Corona! Einfach direkt zum Salon kommen, immer eine Person im Eingang – und im Moment können wir ohne große Wartezeit bedienen. Oder Sie rufen an unter Telefon 02924/7790 und Sie kommen auf die Rückrufliste.“

Friseursalon in Corona-Zeiten: Mitarbeiter testen sich seit drei Wochen

Friseurmeisterin Gerlinde Knoche-Ebel und ihre Mitarbeiterinnen Marion Henkel, Kathrin und Alice Beck führten den Anzeiger herum im schon länger sorgsam umgerüsteten Geschäft: Zeltfenster an eigens gefertigten Gestellen trennen die einzelnen Bedien-Plätz zu den Seiten ab, das Personal trägt den vorgeschriebenen Mundschutz und alle Mitarbeiter testen sich seit drei Wochen alle zwei bis drei Tage im Betrieb und zusätzlich regelmäßig im Testzentrum in der Brückenstraße, das ist gleich um die Ecke.

Da saubere Luft so überaus wichtig ist, wurde auch hier kräftig investiert: Ein kraftvoller „Pure“-Luftreiniger saugt unentwegt Raumluft an, filtert sie im Innern, tötet Viren und Bakterien nach Herstellerangaben zu 99,99 Prozent ab und bläst anschließend die wieder saubere Luft zurück in den Raum. „Wir haben so viel wie eben möglich unternommen, um unseren Kunden auch während der Corona-Pandemie einen sicheren Friseurbesuch zu ermöglichen“, unterstreichen Gerlinde Knoche-Ebel und ihr Team: „Wir sind für Sie da!“

Geöffnet ist von montags bis samstags. Welche der elf Damen Dienst hat und wann Geselle Till anwesend ist, steht auf einem Aushang an der Eingangstür zum Friseurgeschäft und im Internet.

Auch interessant

Kommentare