Food für Kenner

Amerikanischer Klassiker: Neuer Burger-Laden im Kreis Soest

Shan und sein Burgerspot in Wamel
+
Frisch und lecker: In seinem „Burgerspot“ zeigt Zeeshan Tahir, was man aus einem Burger alles machen kann.

Die amerikanische Küche mag nicht die raffinierteste sein, aber oh Boy, lecker ist sie ja doch. Wie lecker genau, davon können sich Freunde dieser kulinarischen Nische in Wamel, an der Bahnhofstraße 24, in „Shan’s Burgerspot“ von Zeeshan Tahir einen nachhaltigen Eindruck verschaffen.

Wamel - Nomen ist in diesem Fall Omen – eine breite Palette von Variationen der US-amerikanischen Nationalnahrung bildet den harten Kern der Speisekarte, neben den fleischlastigen Klassikern gibt es dabei auch Burger für Vegetarier mit ausschließlich pflanzlichen Zutaten. Und natürlich kann die Liste dieser Zutaten ganz individuell verlängert werden, um aus einem Standard-Burger einen maßgeschneiderten eigenen Burger zu machen.

Geöffnet ist „Shan´s Burgerspot“ täglich von 12 bis 21 Uhr, montags ist allerdings Ruhetag.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare