1. Soester Anzeiger
  2. Lokales
  3. Möhnesee

Fahrrad-Demo soll am Wochenende den Verkehr am Möhnesee lahmlegen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© Brüggestraße

Möhnesee - Die Bürgerinitiative Verkehrsberuhigung Möhnesee, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Raser und Verkehrslärm zu stoppen, hat jetzt eine Fahrrad-Demonstration organisiert.

Andreas Rohe von der Bürgerinitiative hat die Aktion für kommenden Sonntag, 14. Juni, angemeldet. Start ist um 15 Uhr am Parkplatz Abels Hof in Stockum (K8). 

Die Strecke führt um den See über den Stockumer Damm, Südufer, B 229, Delecke und am Nordufer zurück bis Stockum. Es soll in ruhigem Tempo gefahren werden, um den Verkehr für circa zwei Stunden zu beruhigen. 

Corona-Regeln

Wo aufgrund der geltenden Corona-Bestimmungen der Abstand nicht eingehalten werden kann, ist eine dementsprechende Nase-/Mundbedeckung zu tragen. 

Die Einhaltung obliegt jedem Teilnehmer selbst. Es sollte auch ein Helm getragen werden. Die für die Genehmigung zuständige Behörde ist der Kreis Soest.

Die BI hatte vor ein paar Wochen Banner an den Straßen platziert. Manche davon mussten inzwischen wieder entfernt werden.

Auch interessant

Kommentare