1. Soester Anzeiger
  2. Lokales
  3. Lippetal

Endlich Fernsehen in der Schule

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Rektor Ulrich Roggenkamp hat den Zeigestock aus der „Rumpelkammer“ geholt, um auf dem 46-Zoll-Bildschirm unter der Decke die Homepage der Stephanus-Grundschule oder der Gemeinde Lippetal „anklicken“ zu können. ▪
Rektor Ulrich Roggenkamp hat den Zeigestock aus der „Rumpelkammer“ geholt, um auf dem 46-Zoll-Bildschirm unter der Decke die Homepage der Stephanus-Grundschule oder der Gemeinde Lippetal „anklicken“ zu können. ▪ © M. Dülberg

OESTINGHAUSEN ▪ Da staunen die Grundschüler der Stephanus-Schule. Seit ein paar Tagen hängt ein Internet-fähiger Großbildschirm in der Aula. Er ist eigentlich dazu da, via Internet die Stromerzeugung durch die Solar-Anlage auf dem Dach der Schule anzuzeigen, aber er kann noch viel mehr.

Rektor Ulrich Roggenkamp hat den Zeigestock aus der „Rumpelkammer“ geholt, um auf dem 46-Zoll-Bildschirm unter der Decke die Homepage der Stephanus-Grundschule oder Gemeinde Lippetal „anklicken“ zu können. Der TV-Schirm kann nämlich im Internet-Surfen wie ein ganz normaler Computer. Da bieten sich natürlich eine Menge Möglichkeiten, das neue Gerät auch im Unterricht einzusetzen oder hier aktuelle Informationen zu verbreiten. In Physik werden die Messdaten der Solar-Module untersucht.

In dieser Woche besuchten Bürgermeister Matthias Lürbke und Mitglieder der Geschäftsführung der Lippetaler Solar-GmbH die Schule, um den neuen „Visualisierungsbildschirm“ ins Visier zu nehmen. Insgesamt acht solche Geräte erhält die Gemeinde Lippetal vom „Bundesamt für Ausfuhr und Wirtschaft (BaFa) in Berlin im Zusammenhang mit dem Bau der Photovoltaikanlagen finanziert. Sie werden in den Schulen und an öffentlichen Plätzen installiert.

Übrigens freut sich Rektor Roggenkamp auch über die neue Lautsprecher-Anlage, mit der seine Schule ausgestattet wird. Lautsprecher sind schon da, sobald der Verstärker installiert ist, kann er mittels „Rundfunk“ in alle Klassen sprechen. Das sei auch eine Maßnahme, die an Schulen hinsichtlich der Amok-Läufe ergriffen werde, um im Notfall kommunizieren und beruhigen zu können, so Roggenkamp. ▪ dümi

Auch interessant

Kommentare