SW Hultrop lädt zum fünften SUNOA-Musikfestival ein

+
Die Band „Kuult“ aus Essen ist der Headliner beim Summernight Open Air in Hultrop.

Lippetal - Der Sportverein SW Hultrop veranstaltet am 19. August das fünfte „Summernight Open Air“ (SUNOA) am Vereinshaus in Lippetal. Beginn und Einlass zur Veranstaltung ist um 19 Uhr. „Beim Start im Jahre 2013 haben wir uns diese tolle Entwicklung nicht vorstellen können! Für uns ist das schon ein kleines Jubiläum“, so Frank Schenkel vom Veranstalter.

„Wir bleiben unserer Linie treu, verpflichten aufstrebende Bands, die zwar deutschlandweit noch recht unbekannt sind, aber regional schon einen guten Namen besitzen. Die Erfolgsgeschichten von Gregor Meyle und „Seven“, den Headlinern aus den letzten beiden Jahren, zeigen, dass wir da schon ein gutes Gespür bei den Buchungen bewiesen haben“, ergänzt Organisatorin Dagmar Oschinski.

Das Essener Pop-Trio „Kuult“ sei wieder so eine erfolgversprechende Band. Schon im Gründungsjahr wurde die Band siebenfach mit dem „Deutschen Rock & Pop Preis“ ausgezeichnet. Sie haben sich in ihrer Heimatstadt und weit über die Grenzen hinaus eine treue Fangemeinde erspielt, die jede Show der Band euphorisch feiert.

Über zwei Millionen Mal wurde der Kuult-Titel „Kinder der 90er“ bei Spotify gestreamt und bescherte der deutschen Pop-Band Platz 4 in den dortigen Viral Charts. Auch der aktuelle Titel „Wenn du lachst“ marschiert so langsam auf eine Millionen YouTube-Views. 2015 waren sie neben Luxuslärm der Co-Headliner bei Essen-Original.

Das Abschlusskonzert ihrer aktuellen Tour „Mit Worten“ bestreitet die Band beim SUNOA. Im Vorprogramm wird die Band „aber echt!“ auftreten. Für den Sänger Daniel Romberg ist es schon das vierte Gast-/Heimspiel. Der gebürtige Lippetaler bringt noch drei weitere Musiker aus der näheren Umgebung mit. „Die Band hat mich im letzten Jahr sofort gepackt. Mit ihren eingängigen und selbst geschriebenen, deutschen Rock-Pop-Songs passen sie perfekt zu uns“, so Frank Schenkel.

Tickets in der Geschäftsstelle des Anzeigers am Schloitweg in Soest und über Hellweg-Ticket.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare