Selbsttests und Distanzunterricht

Corona-Fall: Zehntklässlerin positiv getestet - Lippetalschule ergreift Maßnahmen

Ein Mann träufelt eine Lösung auf eine Testkassette, die von Covid-19 verursachte Antigene nachweisen kann.
+
Schüler der Lippetalschule mussten Corona-Selbsttests durchführen, nachdem eine Mitschülerin nachweislich infiziert ist.

Eine Schülerin der Jahrgangsstufe 10 der Lippetalschule in Herzfeld ist positiv auf Covid 19 getestet worden. Alle Klassenkameraden konnten einen Selbsttest durchführen. Die Schule hat Maßnahmen ergriffen.

Lippetal - Von dem positiven Testergebnis der Schülerin erfuhr Schulleiter Volker Wendland am Donnerstag, 25. März. Der Schnelltest sowie ein anschließender PCR-Test wurden am Dienstag, 23. März, außerhalb der Schule beim Hausarzt durchgeführt. Die Schülerin war letztmalig am Dienstag in der Schule.

Alle Klassenkameraden, die am Donnerstagmorgen noch in der Schule waren, haben einen Selbsttest mit negativem Ergebnis durchgeführt und anschließend vorsichtshalber nicht mehr am Präsenzunterricht teilgenommen. Die Klasse wird auch am Freitag, 26. März, dem letzten Schultag vor den Osterferien ausschließlich Distanzunterricht erhalten.

Lippetal: Schülerin der Lippetalschule mit Corona infiziert - Schule stimmt sich mit Gesundheitsamt ab

Dieses Vorgehen ist mit dem Gesundheitsamt Soest abgestimmt, das keine weitergehenden Maßnahmen für die Gesamtschule angeordnet hat. Alle notwendigen Daten wurden dem Gesundheitsamt zur Verfügung gestellt und eine Kommunikation mit Kontaktpersonen ermöglicht.

Schulleiter Volker Wendland: „Im Namen der gesamten Schulgemeinde wünsche ich der Schülerin einen möglichst milden Verlauf und eine baldige Genesung.“

Der Schulträger Gemeinde Lippetal weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass im Gemeindegebiet an mehreren Stellen Schnelltestungen möglich sind:

  • Brücken-Apotheke, Bunte Str. 3, 59510 Lippetal, Kontakt: 02527/8680
  • Kinderarztpraxis Silberberg, Stakenkamp 4, 59510 Lippetal, Kontakt: 02923/253
  • Hausarztpraxis Baumeister, Auf dem Büld 5, 59510 Lippetal, Kontakt: 02923/8259
  • Hausarztpraxis Hovestadt, Schloßstr. 5, 59510 Lippetal, Kontakt: 02923/8656

Die dritte Corona-Welle ist in vollem Gange, die Inzidenz im Kreis Soest steigt und steigt. Hier gibt es die aktuellen Zahlen vom Donnerstag.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare