Gemeindefest: Hier ist das Programm

+
Hinter dem Rathaus (Bild), in der Pfarrkirche, im Haus Biele und im Albertussaal wird gefeiert.

Es wächst zusammen, was zusammen gehört: „50 Jahre – 11 Dörfer – eine Gemeinde“, so lässt sich laut Bürgermeister Matthias Lürbke die im Jahr 1969 vollzogene kommunale Neugliederung für die Gemeinde Lippetal heute in aller Kürze beschreiben.

Dahinter steckten 50 Jahre Gemeindegeschichte, in der es die Lippetaler verstanden hätten, aus elf Dörfern eine erfolgreiche Gemeinde werden zu lassen. Der 50. Geburtstag ist laut Lürbke daher ein guter Grund, die Gemeinde Lippetal hochleben zu lassen. Am 30. und 31. August verwandele sich der Rathausgarten hierzu mit der Unterstützung von Vereinen, Gaststätten und Organisationen in ein vielfältige Festgelände. 

"Gemeinsam leben - gemeinsam feiern"

Unter dem Motto „Gemeinsam leben – gemeinsam feiern“ sollen Gäste und Veranstalter zwei ereignisreiche Tage mit einem bunten Programm für Jung und Alt verleben. Zur offiziellen Eröffnung der Feierlichkeiten am Freitag, 30. August, ab 17 Uhr, im Rathausgarten, sind neben den geladenen Gästen auch alle Bürger eingeladen. Schon um 16 Uhr besteht die Möglichkeit, an einem ökumenischen Gottesdienst in der benachbarten St. Albertus Magnus Kirche teilzunehmen. 

Die Genussmeile 

An beiden Tagen präsentiert das Lippetaler Gastgeber-Netzwerk Spezialitäten im Rathausgarten: Im Ausschank sind Kaltgetränke und Wein vom Gasthof Schulte und Gasthof Orthues. Geschmorte Rinderschulter gibt´s aus dem Smoker, Perlgraupensalat und Beeren-Salsa vom Landgasthof Willenbrink. Pulled Pork & kleine Burger von der Gaststätte Zum Dorfkrug, Suppe vomGasthof Orthues, Bratwurst & Pommes von der Gaststätte Meier, Wurstbrötchen und Zwiebelkuchen von Gaststätte Meier und Tigges Scheune (nur freitags). Kaffee, Kuchen, Backwaren von der Gaststätte Meier und Tigges Scheune (nur samstags), Eis vom Café Twin (nur samstags). Nachtisch vom Gut Humbrechting (nur samstags). 

Ein Höhepunkt im Programm: 

Die Lippetaler Lauffreunde veranstalten am Samstagmorgen einen Benefizlauf für den guten Zweck. „5 mal 10“ heißt, dass die Läufer aus fünf verschiedenen Richtungen in Lippetal einen 10-Kilometer-Lauf starten, mit dem gemeinsamen Ziel Hovestadt. Dort ist gegen 11 Uhr der Einlauf im Rathausgarten geplant.

Informationen Für den ÖPNV unter www.rlg-online.de, weitere Infos im Netz: lippetaler-lauffreunde@gmx.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare