Polizei sucht Zeugen

Fahrerin (18) muss Auto ausweichen und kracht in Leitplanke - anderer Fahrer flüchtig

+
Symbolfoto

Rüthen - Eine Autofahrerin musste einem Auto ausweichen, das ihr teils auf ihrer Spur entgegen kam. Dabei krachte sie in die Leitplanke an der L735. Der andere Autofahrer machte sich aus dem Staub.

Eine 18-jährige Autofahrerin war am Mittwoch gegen 11.15 Uhr mit ihrem weißen Seat Ibiza auf der L735 aus Rüthen kommend in Richtung Suttrop unterwegs. In einer leichten Rechtskurve kam ihr ein Auto teilweise auf ihrer Fahrbahn entgegen, so dass sie nach rechts ausweichen musste und in die Leitplanke geriet. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Der Sachschaden, der dabei entstand, beträgt demnach etwa 6000 Euro. Der Fahrer oder die Fahrerin des anderen Wagens setzte die Fahrt fort, ohne sich darum zu kümmern, dass der Schaden reguliert wird. 

Eine nähere Beschreibung des anderen Autos konnte die 18-Jährige nicht abgeben. Die Polizei bittet Zeugen sich unter der Rufnummer 02902-91000 zu melden. - eB

Lesen Sie auch: 

Glückliches Ende der Vermisstensuche in Warstein: 63-Jähriger wieder da

Schock in der Eurobahn: Jugendliche in den Gleisen - Schnellbremsung

Nach Schlag gegen Sprengstoff-Plattform: Verdächtiger kommt aus Soest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare