Zahlreiche Unfälle auf Glatteis im Kreis Soest

Kreis Soest [Update 13.45 Uhr]  - Innerhalb von zwei Stunden krachte es am frühen Montagmorgen 32 Mal auf den Straßen im Kreis, weil Autofahrer auf eisglatten Straßen die Kontrolle über ihre Fahrzeuge verloren.

Nach Angaben der Kreispolizei waren zwischen 6 und 8 Uhr besonders die höher gelegenen Regionen in Warstein, Möhnesee und Rüthen betroffen. Dort wurden im Laufe des Montagvormittags rund 32 Unfälle mit Sachschäden angezeigt.

In einem halben Dutzend Fällen wurden darüber hinaus auch Personen verletzt, zu schwereren Verletzungen sei es dabei aber nach ersten Erkenntnissen nicht gekommen, erklärte ein Sprecher der Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare