Sturmböen erwartet

Wetterwarnung für den Kreis Soest - DWD: "Achten Sie auf herabfallende Gegenstände"

+
Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Sturmböen, die am Mittwochabend im Kreis Soest wehen sollen.

Kreis Soest - Der April dreht das Wetterkarussell offenbar munter weiter. Der Deutsche Wetterdienst hat für Mittwochabend eine Wetterwarnung herausgegeben. Worauf Sie achten müssen.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt, dass im Kreis Soest am Mittwochabend zwischen 19 und 23 Uhr mit Sturmböen aus südwestlicher Richtung von 70 bis 85 Stundenkilometern zu rechnen sei.

"In Schauernähe" sei sogar mit Geschwindigkeiten von 90 Stundenkilometern zu rechnen. Entsprechend warnt der DWD, dass zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen könnten. 

Die Wettervorschau für den Kreis

"Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände". 

Lesen Sie auch: Nach Sturmtiefs: Dankesworte des NRW-Innenministers an unsere Feuerwehren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare