Mehr Wolken als Sonne

Etwas wärmer: So wird das Wetter am Wochenende im Kreis Soest

theodor-heuss-park
+
Im Theodor-Heuss-Park in Soest genießen die Menschen das endlich etwas bessere Wetter.

Der April macht in diesem Jahr seinem Ruf alle Ehre. Von blauem Himmel über Schnee und Regen ist bislang alles dabei, teilweise auch im halbstündlichen Wechsel. Zum Wochenende hin bricht zwar noch lange nicht der Sommer aus, aber der April soll zumindest etwas zahmer werden.

Kreis Soest - Zumindest in einem sind sich die Wetterdienste einig mit Blick auf das kommende Wochenende, 17. und 18. April: Der Regenschirm kann zuhause bleiben, ohne warme Jacke aber sollte man besser nicht vor die Tür gehen.

Der Wetterdienst „Wetter online“ sieht für den Kreis Soest am Samstag je nach Höhenlage Höchsttemperaturen zwischen 9 und 11 Grad voraus, am Sonntag könnte es noch ein Grad wärmer werden. „Wetter.de“ rechnet mit den gleichen Werten, der Dienst „Wetter.com“ hält am Sonntag 13 Grad für möglich.

Wetter im Kreis Soest: Keine Angst vor Regen

Fürs T-Shirt reicht das alles noch lange nicht, erst recht nicht am Abend und am frühen Morgen, denn nachts kann das Thermometer noch einmal unter null Grad gehen. Immerhin muss man sich nicht vor Regen fürchten. Darin sind sich alle drei Wetterdienste einig. Lediglich „Wetter online“ hält am Sonntagabend ein paar Tropfen für möglich.

Ebenso wie der Regen macht sich allerdings auch die Sonne rar. Sie schafft es im Kreis Soest allenfalls ganz früh am Samstagmorgen oder am Sonntagvormittag durch die Wolken. Die Sonnencreme kann also im Schrank bleiben. Der Drachen übrigens auch: Der Wind wird an beiden Tagen eher in Schrittgeschwindigkeit unterwegs sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare