Überblick über die Weihnachtsmärkte im Kreis Soest

+

Kreis Soest - Im ganzen Kreisgebieten öffnen jetzt wieder die Weihnachtsmärkte. Der Anzeiger hat eine Übersicht über die einzelnen Märkte zusammengestellt. Viel Spaß beim Stöbern und besuchen der Märkte

Übersicht 

Soest  

Bad Sassendorf 

Warstein 

Hirschberg 

Möhnesee

Werl 

Welver   

Wickede

Lippstadt 

Erwitte   

Altengeseke

Wildwald Vosswinkel

Soest

Rund 100 Stände stehen auf dem Weihnachtsmarkt zwischen den Kirchen und alten Fachwerkhäusern (hier ist der Plan). Auf dem Markt, Petrikirchhof und Vreithof laden die liebevoll dekorierten Stände zum Verweilen ein. 
Weihnachtsbäume, Lichterketten und Weihnachtssterne sorgen für weihnachtliche Stimmung auf den Plätzen
Eröffnet wird der Soester Weihnachtsmarkt am 23. November um 17 Uhr. An den einzelnen Tagen finden verschiedene Bühnenprogramme statt. Auch Führungen werden wieder über den Markt angeboten.
Wichtige Infos zur Anreise finden Sie hier!

Öffnungszeiten: 23. November bis 22. Dezember

Sonntag bis Montag: 11 bis 20 Uhr, Freitag und Samstag bis 21 Uhr und die Gastronomiestände bis 22 Uhr.                      Übersicht

Bad Sassendorf

Das Weihnachtsdorf in Bad Sassendorf öffnet in diesem Jahr bereits am 19. November und bietet bis zum 20. Dezember allerlei Besonderheiten. Nur am 22. November (Toten Sonntag) bleibt der heimelige Markt auf dem Sälzerplatz geschlossen. 

An allen vier Adventswochenenden werden Handwerkskunst, Dekorationsartikel und Schmuck angeboten.

Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag 14 bis 19 Uhr, Samstag und Sonntag 11 bis 19 Uhr                                                 Übersicht        

Möhnesee

Zum Kerzenzauber lädt die Gemeinde Möhnesee am 4. Dezember von 17 bis 21 Uhr nach Körbecke ein. Im Schein von 1.000 Kerzen können die besucher ein Kerzenzauber-Rätsel lösen, über einen kleinen Markt schlendern und an Ständen kleine Weihnachtsartikel erstehen.                                                              Übersicht

Welver

Die Anlage des Zisterzienserinnen-Klosters in Kirchwelver bietet auch in diesem Jahr wieder die Kulisse für den Kyffhäuser Weihnachtsmarkt. Bereits zum 20. Mal laden die Veranstalter an zwei Tagen mit einem bunten Bühnenprogramm und 50 Ausstellern ein. 

Besonderer Anziehungspunkt hier ist der 800 Meter lange, illuminierte Waldweg durch den Buchenwald.

 

Öffnungszeiten: Samstag, 28. November, ab 14 Uhr, Sonntag, 29. November, ab 9.30 Uhr                                                               Übersicht

Warstein

Rund um die Domschänke findet vom 18. bis 20 Dezember der Warsteiner Weihnachtsmarkt statt. Zahlreiche Gastronomiestände laden zu einem geselligen Miteinander ein und am Sonntag öffnen die Geschäfte.

Öffnungszeiten: Freitag bis Sonntag 12 bis 22 Uhr               Übersicht

Belecke

Die Belecker laden am 28. und 29. November zu einem Weihnachtsmarkt und einem verkaufsoffenen Sonntag ein. Die Veranstaltung findet zum vierten Mal statt. Händler und örtliche Vereine bieten weihnachtliche Artikel an. 

Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag 14 bis 20 Uhr              Übersicht

Hirschberg

Zu einem romantischen Weihnachtsmarkt laden die Hirschberger auf den Marktplatz ein. Umrahmt von Fachwerkhäusern können die kleinen Besucher die lebende Krippe und den Nikolaus besuchen.

Hier gibt es das Programm.

Öffnungszeiten: 2. und 3. Adventswochenende/ Samstag 14 bis 20 Uhr, Sonntag 13 bis 20 Uhr                                                      Übersicht

Werl

Rund um den großen Weihnachtsbaum wird in Werl auf dem Marktplatz eine idyllische Budenstadt entstehen. Der Weihnachtsmarkt öffnet vom 4. bis 13. Dezember.

Am 11. Dezember findet bis 22 Uhr das Advents-Shopping statt.

 

Öffnungszeiten: täglich von 14 bis 20 Uhr           Übersicht

Wickede

Am Freitag, 27. November, öffnet um 17 Uhr der Weihnachtsmarkt in Wickede. Zuvor werden Kinder des AntoniusKindergartens schon einmal für weihnachtliche Stimmung sorgen. 

Zum ersten Mal gibt es in Wickede auch einen Trödelmarkt am Samstag. Dieser findet von 12 bis 14.30 Uhr statt.

Hier gibt es das ganze Programm.

Öffnungszeiten:Freitag ab 16 Uhr, Samstag ab 12 Uhr, Sonntag ab 11.30 Uhr                                                                                Übersicht

Lippstadt

Unter einem romantischen Lichterdach können Besucher des Lippstädter Weihnachtsmarkt auf der Eisbahn ein paar Runden drehen. Der Weihnachtsmarkt in der Nachbarstadt findet vom 27. November bis zum 23. Dezember statt und bietet in zahlreichen Ständen, die auf dem Markt und der Fußgängerzöne aufgebaut sind, Kunsthandwerk, Holzspielzeug, Keramik und vieles mehr.

Öffnungszeiten: montags bis mittwochs 14 bis 10 Uhr, donnerstags und freitags 14. bis 21 Uhr, samstags und sonntags von 12 bis 20 Uhr                                                                                             Übersicht

Altengeseke

Immer am 1. Advent findet in Altengeseke an drei Tage ein Weihnachtsmarkt an der Schützenhalle statt. Über 70 Kunsthandwerker bieten an dem Wochenende ihre Weihnachtssachen an. 

Öffnungszeiten: Freitag 15 bis 21 Uhr, Samstag 10 bis 19 Uhr und Sonntag 10 bis 18 Uhr                                                      Übersicht

Erwitte

Im historischen Stadtkern von Erwitte veranstalten die Erwitter Vereine am 28. und 29. November einen Weihnachtsmarkt. Alle Einnahmen des Marktes werden für die Jugendarbeit in den Vereinen genutzt. 

Öffnungszeiten: Samstag 18 bis 24 Uhr, Sonntag 11 bis 19.30 Uhr      Übersicht

Wildwald Vosswinkel

Im Wildwald findet an zwei Wochenenden der Weihnachts-Waldmarkt statt. Neben traditionellem Kundthandwerk und Maronen werden Wildspezialitäten angeboten. Mehr Infos gibt es hier.

Öffnungszeiten: 5. und 6, 12. und 13 Dezember, 10 bis 18 Uhr             Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare