Corona im Kreis Soest

7-Tage-Inzidenz im Kreis Soest am Donnerstag stabil - andere Werte steigen dramatisch

Jetzt beginnen Corona-Schutzimpfungen auch in Arztpraxen.
+
Impfungen sind eine wichtige Säule im Kampf gegen die Pandemie.

Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Soest steigt am Donnerstagmorgen nur leicht. Anders sieht es jenseits der Kreisgrenzen aus. Die Werte entwickeln sich teilweise dramatisch. Die Zukunft des Projekts Modellkommune ist fraglich.

Kreis Soest - Der Kreis Soest hat nach den Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI) am Donnerstagmorgen (Stand 0 Uhr) eine 7-Tage-Inzidenz von 89,5 (Vortag: 88,5). Damit ist der Kreis Soest eine von nur noch 4 Kommunen in Nordrhein-Westfalen, die überhaupt noch eine 7-Tage-Inzidenz kleiner als 100 haben. Nur im Kreis Höxter ist dieser Wert mit 89,1 noch niedriger. Aktuelle News zum Coronavirus im Kreis Soest finden Sie hier.

Mit der Stadt Remscheid (327,8) liegt jetzt erstmals wieder eine Stadt in NRW bei der 7-Tage-Inzidenz höher als 300. Am Donnerstagmorgen haben 9 weitere Städte und Kreise in Nordrhein-Westfalen eine 7-Tage-Inzidenz höher als 200. Für NRW insgesamt liegt der Wert jetzt bei 158,6 (Vortag: 148,4).

Bundesweit klettert die 7-Tage-Inzidenz auf 160,1 (Vortag: 153,2). Das RKI verzeichnet für ganz Deutschland am Donnerstagmorgen 29.426 neue Corona-Fälle und 239 Todesfälle innerhalb von 24 Stunden.

Von den 14 Modellkommunen in Nordrhein-Westfalen haben aktuell nur noch 2 eine 7-Tage-Inzidenz kleiner als 100. Neben dem Kreis Soest ist das noch der Kreis Coesfeld. Alle anderen Modellkommunen liegen teils weit darüber. Die Stadt Münster hatte bereits am Mittwoch ihr Projekt Modellkommune auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Man habe jetzt andere Sorgen, die Eindämmung der Pandemie habe jetzt Priorität, hieß es aus dem dortigen Rathaus.

In der Stadt Soest selber liegt die 7-Tage-Inzidenz nach Berechnungen des Kreisgesundheitsamtes übrigens weit über 100. Entscheidend für den Start des Projekts Modellkommune ist aber einzig und allein die 7-Tage-Inzidenz für den gesamten Kreis Soest.

Sämtliche Nachbarkreise des Kreises Soest haben am Donnerstagmorgen Inzidenz-Werte jenseits der 100, teilweise haben sich die Werte im zweistelligen Bereich erhöht. Der Überblick:

  • Märkischer Kreis: 222,6 (Vortag: 232,8)
  • Kreis Unna: 204,4 (181,8)
  • Kreis Gütersloh: 181,7 (176,5)
  • Stadt Hamm: 151,2 (130,6)
  • Kreis Warendorf: 147,9 (139,4)
  • Hochsauerlandkreis: 137,8 (139,4)
  • Kreis Paderborn: 113 (106,2)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare