1. Soester Anzeiger
  2. Lokales
  3. Kreis und Region

Corona-Update am Montag: Weiterer Todesfall, Impfung mit Novavax für alle

Erstellt:

Von: Maximilian Grun

Kommentare

Der Proteinimpfstoff Nuvaxovid von Novavax ist seit dem 28. Februar in der Soester Impfstelle am Schloitweg verfügbar.
Der Proteinimpfstoff Nuvaxovid von Novavax ist seit dem 28. Februar in der Soester Impfstelle am Schloitweg verfügbar. © Thomas Frey/dpa

Im Zusammenhang mit Corona ist ein weiterer Todesfall zu beklagen.

Kreis Soest - Ein 70-jähriger Mann aus Bad Sassendorf ist verstorben. Damit sind insgesamt 271 Personen seit Beginn der Pandemie im Kreis Soest im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben.

Außerdem wurden über das Wochenende 953 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (39), Bad Sassendorf (36), Ense (50), Erwitte (33), Geseke (137), Lippetal (29), Lippstadt (224), Möhnesee (40), Rüthen (33), Soest (120), Warstein (70), Welver (31), Werl (79) und Wickede (32). Alle Infos zur Corona-Pandemie im Kreis Soest finden Sie hier.        

Corona im Kreis Soest: Fünf Personen auf der Intensivstation

Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 28. Februar 2022, 14 Uhr, 44.275 (letzter Wert: 43.322). Als genesen gelten 39.463 Menschen (letzter Wert: 37.381). 4.541 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 5.671).

65 Personen müssen derzeit stationär behandelt werden, davon fünf auf der Intensivstation. Für heute meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) einen Inzidenzwert von 1.249,4 (letzter Wert: 1.311,2). Nach den Berechnungen des Kreisgesundheitsamts, denen unter anderem ein anderer Stichzeitpunkt zugrunde liegt, liegt dieser Wert derzeit bei 1.240,8 (letzter Wert: 1.460,4).

Die Zahlen für die einzelnen Städte und Gemeinden im Überblick (in Klammern der letzte Wert):

Corona im Kreis Soest: Impfung mit Novavax für alle

Der Proteinimpfstoff Nuvaxovid von Novavax ist seit dem 28. Februar in der Soester Impfstelle am Schloitweg verfügbar. Aufgrund der sehr geringen Nachfrage bei den zuerst berechtigten Gruppen wird die Priorisierung im Kreis Soest aufgehoben. In der ersten Stufe sollten nur die Personen geimpft werden, die unter die einrichtungsbezogene Impfpflicht fallen.

Alle Personen, die eine Impfung mit Nuvaxovid von Novavax wünschen, können ab sofort Termine buchen. Darauf weist die Kreisverwaltung hin und appelliert an noch nicht geimpfte Personen, dieses Angebot zu nutzen.

Auch interessant

Kommentare