Corona im Kreis Soest

7-Tage-Inzidenz im Kreis Soest am Freitag höher als 100 - Modellkommune in Gefahr

Angst vor dem nächsten Lockdown: Der Kreis Soest will dafür sorgen, dass die Fußgängerzone trotz hoher Inzidenz nicht leer bleiben muss.
+
Angst vor dem nächsten Lockdown:

Jetzt ist die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Soest über die 100er-Marke geklettert. Bleiben die Werte auf diesem Niveau, ist das Thema Modellkommune vom Tisch.

Kreis Soest - Das Robert Koch-Institut (RKI) gibt am Freitagmorgen (Stand 0 Uhr) für den Kreis Soest eine 7-Tage Inzidenz von 103,7 an. Nach den Berechnungen des Kreisgesundheitsamtes lag dieser Wert bereits am Mittwoch höher als 100. Wegen Verzögerungen im Meldewesen steigen die Werte beim RKI in aller Regel etwas später. Weitere aktuelle Nachrichten zum Coronavirus im Kreis Soest finden Sie hier.

Deckungsgleich sind die RKI-Zahlen mit denen des Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG). Dessen Werte entscheiden einzig und alleine über eventuelle Lockerungen oder Verschärfungen der Corona-Regeln (Notbremse). Die Notbremse tritt in Kraft, wenn die 7-Tage-Inzidenz ab jetzt an drei aufeinanderfolgenden Werktagen höher als 100 bleibt. Was das für den Kreis Soest und die Modellkommune Soest bedeutet, lesen Sie hier.

Corona im Kreis Soest: 2 Nachbarkreise mit der Inzidenz höher als 200

Für Deutschland insgesamt gibt das RKI am Freitagmorgen eine 7-Tage-Inzidenz von 160,1 an, der gleiche Wert wie am Vortag. 25.831 neue Corona-Fälle und 247 weitere Corona-Tote innerhalb von 24 Stunden listet das RKI bundesweit auf.

In Nordrhein-Westfalen liegt die 7-Tage-Inzidenz mit 162,7 (Vortag: 158,6) am Freitagmorgen leicht über dem Bundesdurchschnitt. Von den 53 Städten und Kreisen in NRW haben nur noch 2 eine Inzidenz kleiner als 100. Den niedrigsten Wert hat aktuell Bottrop mit 79,1. Der Kreis Soest hat trotz der Steigerung immer noch landesweit den drittniedrigsten Wert.

13 Kommunen in NRW liegen mit der 7-Tage-Inzidenz am Freitagmorgen bereits jenseits der 200. Allen voran die Stadt Remscheid, die mit 336,8 als einzige Kommune in NRW sogar über 300 liegt. Von den 7 Nachbarkreisen des Kreises Soest haben am Freitagmorgen 2 eine 7-Tage-Inzidenz höher als 200. Die aktuellen Werte im Überblick:

  • Märkischer Kreis: 214,5 (Vortag: 222,6)
  • Kreis Unna: 208,4 (204,4)
  • Kreis Gütersloh: 190,4 (181,7)
  • Stadt Hamm: 167,3 (151,2)
  • Kreis Warendorf: 142,9 (147,9)
  • Hochsauerlandkreis: 127,8 (137,8)
  • Kreis Paderborn: 126 (113)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare