Impfzentrum

Impfung ohne Termin: Kreis Soest verlängert Aktion bis zum 18. Juli

Das Impfzentrum des Kreises Soest.
+
Das Impfzentrum des Kreises Soest.

„Impfen ohne Termin“, damit wirbt der Kreis Soest seit einigen Tagen. Weil die Aktion so erfolgreich läuft, wird sie jetzt verlängert.

Kreis Soest - Zunächst bis einschließlich Sonntag (18. Juli) wird die derzeit laufende Aktion „Impfen ohne Termin“ im Impfzentrum in Soest verlängert.

Die ersten beiden Tage seien vielversprechend verlaufen, resümiert Abteilungsleiter Mirko Hein. „Wir hatten jeweils über 500 Personen, die ohne Termin gekommen sind. Klar kam es auch mal zu Wartezeiten, das hielt sich aber in Grenzen.“

Impfung ohne Termin: „Gelegenheit ist günstig“

Für das kommende Wochenende und die darauffolgende Woche lädt Hein noch einmal ein, die Aktion zu nutzen und sich immunisieren zu lassen. „Die Gelegenheit ist wirklich günstig, wir haben die komfortable Lage, ausreichend Impfstoff zur Verfügung zu haben.“

Von Samstag (10. Juli) bis Samstag (17. Juli), jeweils von 8 bis 18 Uhr, und am Sonntag (18. Juli), von 8 bis 12 Uhr, können sich alle Menschen, die mindestens 16 Jahre alt sind und einen Wohnsitz in NRW haben, im Impfzentrum in Soest impfen lassen. Mitzubringen sind lediglich ein Ausweis, Versichertenkarte und Impfausweis, sofern vorhanden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare