Was macht diesen Tag für Sie besonders?

Freitag, der 13.: Erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

+

Soest - Morgen ist Freitag der 13! Und es gibt sie, die Menschen, die an diesem Tag auf Nummer sicher gehen und lieber gleich im Bett bleiben. Was man als Aberglaube belächeln kann, wird oft sehr ernst genommen. Wie sorgen Sie vor, damit Ihnen am morgigen Freitag kein Unglück widerfährt?

Haben Sie schon einmal in Reihe 13 in einem Flugzeug gesessen oder das Hotelzimmer mit der Nummer 13 bewohnt? Sicherlich nicht, die gibt es nämlich in aller Regel gar nicht - aus Rücksicht auf abergläubige Kundschaft. 

Haben Sie ein mulmiges Gefühl, wenn das Kalenderblatt wieder einen Freitag, den 13. zeigt? Haben Sie schon mal so richtig Pech ausgerechnet an diesem Tag gehabt oder vielleicht sogar ganz viel Glück? 

Wir wollen wissen: Was haben Sie schon alles an einem Freitag, den 13. erlebt, oder wie schützen sie sich an diesem Tag vor Missgeschicken? Schreiben Sie uns eine E-Mail, bei Facebook oder kommentieren Sie unter diesem Facebook-Posting. Wir sind gespannt!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare