1. Soester Anzeiger
  2. Lokales
  3. Kreis und Region

Coronavirus trifft immer mehr Jüngere: Jeder dritte Neuinfizierte ist unter 20

Erstellt:

Von: Marcel Voß

Kommentare

Corona in München: Jüngere ­liegen in der Statistik an der ­Spitze -auch wegen mehr Tests.
Corona im Kreis Soest: Immer häufiger sind es junge Menschen, die sich anstecken. © Christoph Soeder/dpa

Die Corona-Infektionen der vergangenen Monate haben zunehmend jüngere Menschen betroffen. 

Aktuellen Zahlen des NRW-Landeszentrums Gesundheit zufolge sind 30 Prozent und damit fast ein Drittel der letzten 2000 Infizierten im Kreis Soest jünger als 20 Jahre alt. Den größten Zuwachs gibt es in der Gruppe der 10- bis 19-Jährigen mit 389 der 2000 Fälle, davon entfallen wiederum 202 und damit mehr als die Hälfte auf die 10- bis 14-Jährigen.

Bei den Menschen, die älter als 70 sind, wurden seit einschließlich Juni nur noch 141 unter den insgesamt 2000 Infektionen gemeldet worden, was etwa 7 Prozent entspricht.

Corona im Kreis Soest: In vier Monaten hat sich viel geändert

Den größten Anteil an den 10 545 bisherigen Gesamtfällen haben nach wie vor die 50- bis 59-Jährigen (16,4 Prozent) – mittlerweile allerdings dicht gefolgt von den 20- bis 29-Jährigen (16,3 Prozent). Das sah vor viereinhalb Monaten noch anders aus, damals lag der Abstand zwischen den beiden Altersgruppen bei 1,1 Prozent.

Auch der Anteil der ganz jungen Bevölkerung ist zuletzt gestiegen; bei den 0- bis 9-Jährigen um fast 1 Prozent und bei den 10- bis 19-Jährigen sogar um fast 2 Prozent.

Mit Blick auf die Verteilung der Geschlechter lässt sich sagen, dass Männer im Alter zwischen 50 und 54 Jahren am häufigsten infiziert sind. Im Kreis Soest waren das bis Mittwoch 462. Auch insgesamt haben sich zuletzt vermehrt Männer mit dem Coronavirus angesteckt. Waren Anfang Juni noch 50,1 Prozent der bis dahin Infizierten männlich, sind es jetzt schon 50,8 Prozent.

Etwas deutlicher wird es anhand der absoluten Zahlen: Unter den letzten 2000 Infektionen waren „nur“ noch 915 Frauen – 165 weniger als Männer.

Auch interessant

Kommentare