Die aktuelle Lage

Corona-Zahlen im Kreis Soest: Inzidenz knackt 100er-Marke - 51 neue Fälle am Mittwoch

Die dritte Corona-Welle ist in vollem Gange. Nachdem die Zahlen zuletzt über Ostern leicht rückläufig waren, zieht das Infektionsgeschehen jetzt wieder an. Hier gibt es die neuen Daten vom Mittwoch.

Kreis Soest - Dem Kreisgesundheitsamt sind seit Dienstag 51 neue Corona-Fälle gemeldet worden, und zwar in Bad Sassendorf (1), Ense (1), Erwitte (3), Geseke (3), Lippstadt (11), Möhnesee (2), Rüthen (2), Soest (10), Warstein (3), Welver (3), Werl (6) und Wickede (6).

LandkreisKreis Soest
LandrätinEva Irrgang
Bevölkerung301.902 Einwohner (Stand 2019)

Weitere Corona-News aus dem Kreis Soest im Überblick finden Sie hier in unserem aktuellen Ticker.

Corona im Kreis Soest: Die Zahlen am Mittwoch

Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit 7.096. Als genesen gelten 6.339 Menschen (letzter Wert: 6.275). 589 sind aktuell infiziert - 13 weniger als noch am Vortag.

Mehr als 52.000 Menschen im Kreis Soest sind mittlerweile geimpft.

43 Personen müssen derzeit stationär behandelt werden, davon 7 auf der Intensivstation. 168 Personen sind im Zusammenhang mit Covid-19 verstorben.

Corona im Kreis Soest: Die Inzidenz

Das Landeszentrum Gesundheit (LZG NRW) gibt die kreisweite 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner aktuell mit 88,5 an. Dieser Wert ist entscheidend für eventuelle Maßnahmen. Nach den Berechnungen des Kreises, denen unter anderem ein anderer Stichzeitpunkt zugrunde liegt, liegt dieser Wert derzeit bei 105,4 und ist damit erneut gestiegen (zuletzt 97,8).

Die Zahlen für die einzelnen Städte und Gemeinden im Überblick (in Klammern der letzte Wert):

  • Anröchte: 8 aktuell Infizierte (8), 205 Genesene (205), 3 Todesfälle; Fälle insgesamt: 216 (216); 7-Tage-Inzidenz: 29,3 (29,3)
  • Bad Sassendorf: 16 aktuell Infizierte (19), 203 Genesene (199), 7 Todesfälle; Fälle insgesamt: 226 (225); 7-Tage-Inzidenz: 33,2 (49,7)
  • Ense: 32 aktuell Infizierte (35), 226 Genesene (222), 5 Todesfälle; Fälle insgesamt: 263 (262); 7-Tage-Inzidenz: 115,1 (115,1)
  • Erwitte: 24 aktuell Infizierte (24), 354 Genesene (351), 16 Todesfälle; Fälle insgesamt: 394 (391); 7-Tage-Inzidenz: 74,7 (68,5)
  • Geseke: 38 aktuell Infizierte (42), 459 Genesene (452), 7 Todesfälle; Fälle insgesamt: 504 (501); 7-Tage-Inzidenz: 98 (102,7)
  • Lippetal: 16 aktuell Infizierte (21), 210 Genesene (205), 1 Todesfall; Fälle insgesamt: 227 (227); 7-Tage-Inzidenz: 42 (67,3)
  • Lippstadt: 154 aktuell Infizierte (154), 1.776 Genesene (1.765), 47 Todesfälle; Fälle insgesamt: 1.977 (1.966); 7-Tage-Inzidenz: 117,7 (110,4)
  • Möhnesee: 20 aktuell Infizierte (19), 201 Genesene (200), 5 Todesfälle; Fälle insgesamt: 226 (224); 7-Tage-Inzidenz: 68,2 (59,7)
  • Rüthen: 12 aktuell Infizierte (11), 198 Genesene (197), 4 Todesfälle; Fälle insgesamt: 214 (212); 7-Tage-Inzidenz: 64,7 (55,4)
  • Soest: 119 aktuell Infizierte (122), 899 Genesene (886), 11 Todesfälle; Fälle insgesamt: 1029 (1019); 7-Tage-Inzidenz: 143,1 (132,6)
  • Warstein: 29 aktuell Infizierte (28), 415 Genesene (413), 9 Todesfälle; Fälle insgesamt: 453 (450); 7-Tage-Inzidenz: 89,3 (77,1)
  • Welver: 17 aktuell Infizierte (14), 188 Genesene (188), 5 Todesfälle; Fälle insgesamt: 210 (207); 7-Tage-Inzidenz: 67,6 (42,3)
  • Werl: 58 aktuell Infizierte (63), 800 Genesene (789), 46 Todesfälle; Fälle insgesamt: 904 (898); 7-Tage-Inzidenz: 120,3 (104)
  • Wickede: 46 aktuell Infizierte (42), 205 Genesene (203), 2 Todesfälle; Fälle insgesamt: 253 (247); 7-Tage-Inzidenz: 228,7 (189,2)

Eine Abstrichaktion in einer Kindertagesstätte in Lippstadt ergab fünf positive Fälle bei 51 Abstrichen. Die Kindertagesstätte bleibt weiterhin jetzt bis zum 23. April geschlossen.

Corona im Kreis Soest: Impfung

Inzwischen sind 52.136 Menschen im Kreis Soest mindestens einmal geimpft worden. Das entspricht etwa 17,27 Prozent der Bevölkerung. Laut KVWL wurden am Dienstag allein im Impfzentrum 1.245 Spritzen verabreicht, weitere 934 in Arztpraxen. 18.602 Menschen sind bereits „durchgeimpft“.

Rubriklistenbild: © Sven Hoppe/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare