1. Soester Anzeiger
  2. Lokales
  3. Kreis und Region

Corona-Update am Dienstag: Zahl der Infizierten in drei Wochen verdoppelt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marcel Voß

Kommentare

Krankenhaus
Ein Schild weist in einer Klinik den Weg zur Corona-Intensivstation. © Robert Michael/dpa

Die Corona-Zahlen steigen weiter und weiter. Am Dienstag meldet der Kreis Soest allerdings deutlich weniger Infektionen als zuletzt.

Kreis Soest - Dem Gesundheitsamt sind seit Montag 37 neue Corona-Fälle gemeldet worden, und zwar in Bad Sassendorf (2), Geseke (4), Lippetal (2), Lippstadt (12), Möhnesee (3), Soest (8), Warstein (2), Welver (1), Werl (2) und Wickede (1).

Die Zahl der bestätigten Infektionen im Kreisgebiet beträgt damit 11.781. Als genesen gelten 10.864 Menschen (letzter Wert: 10.839). 706 sind aktuell infiziert (Vortag: 694) - am 26. Oktober, also vor drei Wochen, waren es nur 344. 34 Personen müssen derzeit stationär behandelt werden, davon fünf auf der Intensivstation. 211 Personen sind im Zusammenhang mit Covid-19 verstorben.

Corona im Kreis Soest: Inzidenz

Für Dienstag meldet das Robert Koch-Institut (RKI) eine deutlich gestiegene Sieben-Tage-Inzidenz von 144,5 (letzter Wert: 130,9). Nach den Berechnungen des Kreises, denen unter anderem ein anderer Stichzeitpunkt zugrunde liegt, liegt dieser Wert derzeit bei 147,8 (letzter Wert: 150,2).

Die Zahlen für die einzelnen Städte und Gemeinden im Überblick (in Klammern der letzte Wert):

Auch interessant

Kommentare