1. Soester Anzeiger
  2. Lokales
  3. Kreis und Region

Corona-Update am Donnerstag: Zahl der Neuinfektionen mit 48 fast verdoppelt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Zahl der Neuinfektionen hat sich innerhalb von 48 Stunden fast verdoppelt. Immer dringender werden die Appelle, sich impfen zu lassen.
Die Zahl der Neuinfektionen hat sich innerhalb von 48 Stunden fast verdoppelt. Immer dringender werden die Appelle, sich impfen zu lassen. © dpa

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen explodiert nahezu. Nach 29 Fällen am Vortrag, sind es 48 Stunden später fast doppelt so viele. In einer Kommune nähert sich die 7-Tage-Inzidenz der 100.

Kreis- Soest - Dem Kreisgesundheitsamt wurden 48 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (3), Ense (1), Erwitte (3), Geseke (3), Lippetal (1), Lippstadt (17), Möhnesee (2), Rüthen (2), Soest (7), Warstein (4), Welver (1), Werl (4). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit (Stand 19. August, 14 Uhr) 9.168 (letzter Wert: 9.120). Als genesen gelten 8.741 Menschen (8.726). 237 sind aktuell infiziert (Wert: 204).

Acht Personen müssen derzeit stationär behandelt werden, davon niemand auf der Intensivstation. 190 Personen sind im Zusammenhang mit Covid-19 verstorben.

Für die inzidenzabhängigen Maßnahmen der NRW-Coronaschutzverordnung sind die Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) maßgeblich. Für Donnerstag (19. August) meldet das RKI den Wert von 41,8. Nach den Berechnungen des Kreisgesundheitsamts, denen unter anderem ein anderer Stichzeitpunkt zugrunde liegt, liegt dieser Wert derzeit bei 52,4 (43,1).

Die Zahlen für die einzelnen Städte und Gemeinden im Überblick (in Klammern der letzte Wert):

Auch interessant

Kommentare