Neues System im Impfzentrum

Corona im Kreis Soest: Impftermin in 60 Minuten - Anmeldung ab sofort möglich

Immer mehr Menschen im Kreis Soest sind geimpft.
+
Immer mehr Menschen im Kreis Soest sind geimpft.

Für alle, die bislang noch keinen Impftermin ergattern konnten, gibt es jetzt eine neue Lösung, vielleicht schon sehr schnell an eine Impfung zu kommen. Der Kreis Soest führt ein System ein, dass die Lücken, die entstehen, wenn Menschen ihren gebuchten Termin nicht wahrnehmen, auffüllt. Aber man muss spontan sein.

Kreis Soest - Über eine technische Lösung, die so genannte Impfbrücke, können nun kurzfristig frei werdende Termine im Impfzentrum schnell und unkompliziert neu vergeben werden. Wer sich per Handy bei der Impfbrücke des Kreises Soest registriert, kann im Falle eines Falles per SMS benachrichtigt werden, wann ein Impftermin verfügbar ist – in der Regel innerhalb der nächsten 60 Minuten.

Das teilt die Geschäftsstelle des Impfzentrums mit. „Mit der Öffnung der Priorisierung für alle Bevölkerungsgruppen ist die Impfbrücke eine wertvolle Unterstützung in der kurzfristigen Terminvergabe. Wer sich hier registriert, wird bei freiwerdenden Impfterminen per SMS informiert und muss den Termin innerhalb weniger Minuten ebenfalls per SMS bestätigen – sonst benachrichtigt das System jemand anderen“, erklärt Abteilungsleiter Mirko Hein das Prinzip.

„Damit die Daten, auf die das System zurückgreift, immer weitestgehend aktuell bleiben, müssen sich Interessierte jede Woche neu registrieren – denn es kann ja sein, dass zwischenzeitlich an anderer Stelle ein Impftermin zum Tragen kam und das System dann Personen benachrichtigt, die ihre Erstimpfung bereits erhalten haben.“

Eine Registrierung verfalle automatisch nach sieben Tagen – dann müsse, sofern weiterhin Bedarf besteht, eine neue Anmeldung erfolgen. „Wir vergeben über das System keine reinen Zweitimpfungstermine und eine Registrierung bei der Impfbrücke ist keine Garantie für einen Impftermin“, stellt Hein klar. Die Benachrichtigung erfolge dann ab dem späten Nachmittag. Alle Informationen und die Möglichkeit zur Registrierung bei der Impfbrücke gibt es im Netz unter www.kreis-soest.de/impfterminvergabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare