Autohof Geseke

Diebe schlitzen Lkw-Plane an der A44 auf: Die Ladung wird sie enttäuscht haben

+
Symbolbild

Geseke - Manch einen hätte es gefreut, die Planenschlitzer am Autohof Geseke waren aber wohl keine Fans von dem Inhalt. Als Unbekannte am Freitag die Plane eines litauischen Lkw am Autohof Geseke an der A44 aufschlitzten, muss die Enttäuschung groß gewesen sein: Der Lkw war voll beladen mit Chipstüten.

Zwischen 15 und 16 Uhr am Freitagnachmittag haben sich die unbekannten Täter an dem Lkw auf dem Parkplatz des Autohofes zu schaffen gemacht, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. 

Die Täter hatten offensichtlich nicht mit einem Lkw voll Chipstüten gerechnet. Nach Angaben der Polizei wurde nichts von der Ladung entwendet.

Hinweise auf verdächtige Personen nimmt die Polizei in Lippstadt jederzeit unter 02941-91000 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare