Rettungshubschrauber konnte umkehren

Haarweg nach Unfall mit mehreren Verletzten wieder frei - zwei Schwangere in Krankenhäuser gebracht 

[Update, 21.51 Uhr] Möhnesee - Der Kreuzungsbereich Wameler Straße auf dem Haarweg (B516) musste am Dienstagabend für eine Unfallaufnahme weiträumig durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr aus Körbecke gesperrt. Mittlerweile ist der Weg wieder freigegeben. Auch die Polizei war vor Ort.
Haarweg nach Unfall mit mehreren Verletzten wieder frei - zwei Schwangere in Krankenhäuser gebracht 
Männertausch beim Wippen: Malefikant wird Richter - und umgekehrt
Männertausch beim Wippen: Malefikant wird Richter - und umgekehrt
Video
Soest

Wippen 2019 - das traditionelle Strafgericht der Bürgerschützen

Wippen 2019 - das traditionelle Strafgericht der Bürgerschützen
Soest

Soester "Wippen" der Bürgerschützen

Soester "Wippen" der Bürgerschützen
Werl

Mottotage an der Sälzer Sekundarschule

Mottotage an der Sälzer Sekundarschule

Lokalmeldungen

E-Bike mit Rückenwind

Das E-Bike der Tochter lockt, der Familienvorstand will’s jetzt auch mal testen. Einmal Tour de Ruhr wäre doch eine passende Strecke. „Ist der Akku voll?“, ruft Vatern ins Haus. „Ja, ist er!“, antwortet es von drinnen.
E-Bike mit Rückenwind

Hanf wird zum sanften Ruhekissen

Kreis Soest/Neuseeland – Drei Schwestern, drei Standorte, drei Berufe, eine Vision: Natalia (42), Nadja (36) und Helena (30) wollen in einem ersten Schritt Bettwäsche und Trockentücher aus Hanf vertreiben. Warum? „Weil wir eine Alternative zur …
Hanf wird zum sanften Ruhekissen

Klimawandel bewegt die Soester: Hunderte nach Hause geschickt 

Soest - Damit hatte bei der Hitze niemand gerechnet: Vor dem Bürgerzentrum „Alter Schlachthof“ warteten am Montag so viele Menschen dass Hunderte nach Hause geschickt werden mussten. Die Themen „Klima“ und „Klimanotstand“ brennen den Soestern …
Klimawandel bewegt die Soester: Hunderte nach Hause geschickt 

Leserreisen

Blättern Sie durch unseren Katalog

Mittagstisch

Das kommt heute auf den Tisch
Die Polizeimeldungen auf dieser Seite sind direkt von der Polizeipressestelle übernommen und redaktionell nicht bearbeitet.
POL-SO: Möhnesee - Gestürzte Radfahrerin bitte melden
POL-SO: Möhnesee - Gestürzte Radfahrerin bitte melden
POL-SO: Lippstadt - Rechts vor Links missachtet
POL-SO: Lippstadt - Rechts vor Links missachtet
POL-SO: Möhnesee-Echtrop - Schlägereien
POL-SO: Möhnesee-Echtrop - Schlägereien

Weitere Meldungen

92 Skulpturen im neuen Verzeichnis

Soest - 92 Skulpturen, also 19 Objekte mehr als das erste Verzeichnis von 2004, listet die aktuelle Übersicht von Kunstwerken im öffentlichen Raum auf, die jetzt online eingesehen werden kann. Gut anderthalb Jahre wurde unter Leitung von Werner …
92 Skulpturen im neuen Verzeichnis

Polizisten wollen Personalien feststellen - Frau lässt ihre Hunde los

Weil sie ihre Personalien nicht preisgeben wollte, hat eine 30-jährige Frau Ärger mit der Polizei. Ein Beamter wurde vom Hund der Frau gebissen. 
Polizisten wollen Personalien feststellen - Frau lässt ihre Hunde los

Polizei muss zweimal zur Flüchtlings-Unterkunft in Echtrop ausrücken

Möhnesee - In der Nacht zu Dienstag kam es in der Zentralen Unterbringungseinrichtung in Möhnesee-Echtrop zu zwei Schlägereien.
Polizei muss zweimal zur Flüchtlings-Unterkunft in Echtrop ausrücken

Peinliches Geständnis: 22-Jähriger schießt sich selbst in die Hand

Werl - Nachdem ein 22-jähriger Werler bei der Polizei angezeigt hatte, dass er im Werler Süden wahrscheinlich angeschossen wurde, stellt sich die Situation nun komplett anders dar. Demnach verletzte sich der Mann selbst. 
Peinliches Geständnis: 22-Jähriger schießt sich selbst in die Hand

Zusammenstoß beim Ausparken in Ense-Bremen

Bremen - Zusammenstoß beim Ausparken.
Zusammenstoß beim Ausparken in Ense-Bremen

Neue Brücke für den Baukeweg

Welver – Viele gemeindeeigene Brücken sind marode, das hat ein Gutachter vor einem Jahr bei einer Überprüfung festgestellt. Eine soll jetzt durch einen Neubau ersetzt werden: Die Brücke über den Enkerbach am Baukeweg.
Neue Brücke für den Baukeweg

Leserbilder Werl Juni 2019 - Teil 2

Leserbilder Werl Juni 2019 - Teil 2

Defi-Netz wird ausgebaut

Werl – Sie haben was auf dem Kasten: ein weißes Herz auf grünem Grund als Erkennungszeichen. Und sie können Leben retten bei kinderleichter Bedienung. Werl entdeckt nun doch ein Herz für den Ausbau des Netzes mit AED-Defibrillatoren. Damit …
Defi-Netz wird ausgebaut