Zweitälteste Mitbürgerin feierte 100. Geburtstag

ENSE ▪ Besonderer Geburtstag in der Gemeinde Ense. Denn die zweitälteste Bürgerin feierte jetzt ihr 100.Wiegenfest.

Kein Wunder, dass Adelheid Mittelsteiner anlässlich ihres 100. Geburtstags Besuch von der stellvertretenden Landrätin Dr. Ulrike Gilhaus und Bürgermeister Hubert Wegener erhielt. Sie überbrachten der rüstigen Jubilarin die Glückwunsche von Gemeinde und Kreis. Adelheid Mittelsteiner lebt bei der Familie ihrer Tochter, Gisela Gudrun Gottschlich. Und dass sie in ihrem hohen viel zu erzählen hat, wissen Angehörige, Bekannte und Freunde nur zu genau. So hat sie früher sogar Gedichte und Kurzgeschichten geschrieben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare