Stauden- und Creativmarkt am 5. Mai in Oberense

Die kfd Bilme und die Löschgruppe Oberense laden am Samstag, 5. Mai, zum Stauden- und Creativmarkt ein. ▪

OBERENSE ▪ Die gute Dorfgemeinschaft zeigt wieder einmal eine Gemeinschaftsveranstaltung der kfd Bilme und der Löschgruppe Oberense der Freiwilligen Feuerwehr Ense. Am Samstag, 5. Mai, ab 14 Uhr laden beide Gruppen auf den Hof Münstermann in Oberense ein. Die Frauen der kfd bieten bei ihrem Stauden- und Creativmarkt wieder allerlei zur Verschönerung von Haus und Garten an.

Außerdem lockt eine Cafeteria zum gemütlichen Verweilen. Um 17 Uhr wird die feierliche Einweihung des neuen Schulungsraumes der Löschgruppe stattfinden. Der Erlös der Veranstaltung ist für die Kinderstiftung Ense und die Einrichtung „Sommerland“ gedacht.

Stauden zum Verkauf können am Freitag, 4. Mai, in der Zeit von 16 bis 18 Uhr auf dem Hof Münstermann abgegeben werden. Außerdem machen die Veranstalter darauf aufmerksam, dass an diesem Nachmittag, der ja auch der letzte Spieltag der Fußball-Bundesliga ist, die Spiele auf Großleinwand verfolgt werden können. ▪ am

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare