Gewinn schon fast leer

Gewinner des Online-Schützenfests: Was für eine Spitzenzeit!

Robin Wessels
+
Robin Wessels sitzt auf dem Rest des Gewinns.

Kaum geliefert und schon wieder leer ist der Gewinn aus unserem Online-Schützenfest.

Ense - Die Veltins-Party ist bereits am Freitag gefeiert worden. „Nur noch Reste“, sagt Robin Wessel grinsend, kann er für das Foto präsentieren. Zusammen mit dem eigentlichen Gewinner Pierre Doffine hat man im Freundeskreis zumindest ein kleines Schützenfest genießen können.

„Klar war die Freude groß“, sagt der Hünninger. Doffine hatte mit einer Spitzenzeit von 2,2030 Sekunden den ersten Platz erreicht. Im Kreis Soest wurde das Spiel rund 20.000 Mal gespielt. Die Gewinner erhielten 30 Liter Bier, 15 Liter alkoholfreies Radler und zwölf Veltins-Exklusiv-Pokale (0,3 Liter). 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare