Glück für Fahrer im Kreis Soest

Eisplatte stürzt von Lkw und zerstört Windschutzscheibe

Schwer beschädigt wurde die Scheibe im Bereich der Beifahrerseite.
+
Schwer beschädigt wurde die Scheibe im Bereich der Beifahrerseite.

Glück im Unglück hatte ein 27-jähriger Autofahrer. Eine von einem Lkw herabstürzende Eisplatte zertrümmerte zwar die Windschutzscheibe seines Fahrzeugs. Er selbst blieb unverletzt.

Bittingen -Am Dienstag um 9.35 Uhr kam es auf dem Bittinger Haarweg zu einem Unfall. Ein Lkw (wahrscheinlich 7,5 t) verlor im Begegnungsverkehr eine große Eisplatte von seinem Dach. Diese fiel auf die Windschutzscheibe eines ihm entgegen kommenden Ford Ka.

Die Scheibe wurde im Bereich der Beifahrerseite schwer beschädigt. Der 27-jährige Fahrer des Fords aus Bad Sassendorf blieb zum Glück unverletzt. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort ohne sich um den Schaden zu kümmern. Wahrscheinlich hat der Unfallverursacher es gar nicht mitbekommen.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen Fahrer oder seinem Fahrzeug geben können, unter der Rufnummer 02922-91000. (lü)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare