DRK dankt Detlef Budde für 100 Blutspenden

+
Ein großes Dankeschön – verbunden mit Urkunde und Präsent – erhielt Detlef Budde für seine 100. Blutspende von den Enser-DRK-Verantwortlichen Angelika Vogt und Helga Grüne.

Niederense - Passender hätte diese Ehrung nun wahrlich nicht kommen können.

Denn ausgerechnet bei der letzten Blutspende in diesem Jahr in Ense konnten Angelika Vogt und Helga Grüne vom heimischen DRK eine ganz besondere Auszeichnung vornehmen. So wurde Detlef Budde für seine mittlerweile 100. Spende gewürdigt.

Doch nicht nur ihm galt Dank und Anerkennung am Donnerstagabend in der Hubertushalle. Auf 90 Spenden konnte Ulrich Busemann zurückblicken, auf 25 Jörg Gilberg, Frederike Bosmanns und Syv Sabine Hellmann sowie Daniel Lehmberg, Eckhard Herbert Richter und Theresa Becker auf zehn Spenden.

Dabei hatten am Donnerstagabend insgesamt immerhin 141 Blutspender den Weg nach Niederense gefunden, davon sechs sogar zum ersten Mal.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare