Archiv – Ense

Kleines Dorf aus dem Kreis Soest erhält einen neu gestalteten Spielplatz

Kleines Dorf aus dem Kreis Soest erhält einen neu gestalteten Spielplatz

Der kleine Spielplatz in Bittingen wird erneuert. Gemeinsam mit der Gemeindeverwaltung hat die Bittinger Dorfgemeinschaft ein Crowdfunding-Projekt über die Volksbank Hellweg erfolgreich abgeschlossen.
Kleines Dorf aus dem Kreis Soest erhält einen neu gestalteten Spielplatz
Grundschüler aus dem Kreis Soest lernen den Umgang mit Hühnern

Grundschüler aus dem Kreis Soest lernen den Umgang mit Hühnern

Was braucht ein Huhn zum Glücklichsein? Diese Frage haben acht Kinder aus der Niederenser Bernhardusschule jetzt im Rahmen der Ferienakademie in einem zweitägigen Kurs geklärt.
Grundschüler aus dem Kreis Soest lernen den Umgang mit Hühnern
Festival für Liebhaber von Thekenmusik steigt im Kreis Soest

Festival für Liebhaber von Thekenmusik steigt im Kreis Soest

Noch einmal Glück gehabt, hatte das Niederensemble im vergangenen Jahr. Kurz vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie im Februar 2020 fand das zweite „Festival der Spaßkapellen“ statt. Im September soll jetzt die dritte Auflage stattfinden, …
Festival für Liebhaber von Thekenmusik steigt im Kreis Soest

Radfahrer bricht unter Schock zusammen

Unter dem Eindruck eines Beinahe-Unfalls ist ein 63-jähriger Radfahrer aus Ense zusammengebrochen. Nun sucht die Polizei nach dem Halter des beteiligten Autos.
Radfahrer bricht unter Schock zusammen

Notlichthersteller aus dem Kreis Soest: Azubi-Projekt geht in die Endphase

Das Modellprojekt zur dynamischen Fluchtweglenkung geht in die Endphase. Acht der aktuell 15 Auszubildenden aller Berufszweige des Notlichtherstellers Inotec im Höinger Industriepark haben unter der Anleitung von Ausbilder Jens Stahl an diesem …
Notlichthersteller aus dem Kreis Soest: Azubi-Projekt geht in die Endphase

Bleibende Eindrücke: Helfer aus dem Kreis Soest kehren aus Ahrweiler zurück

Sie haben tagelang Schlamm geschaufelt, Unrat beseitigt und Keller ausgeräumt. Am Sonntag sind viele Helfer aus Ense aus dem Hochwasser-Katastrophengebiet in Rheinland-Pfalz zurückkehrt. In Bad Neuenahr-Ahrweiler haben sie tatkräftig angepackt und …
Bleibende Eindrücke: Helfer aus dem Kreis Soest kehren aus Ahrweiler zurück

Gemeinde aus dem Kreis Soest renaturiert weiteren Bach

Die Gemeindeverwaltung will den Bannerbach im Bereich Parsit und Höingen renaturieren. Im Oktober sollen die Arbeiten starten. Um den Bach künftig vor großen Wassermassen zu schützen, soll ein zusätzliches Regenrückhaltebecken angelegt werden. Mehr …
Gemeinde aus dem Kreis Soest renaturiert weiteren Bach

Horror-Diagnose Blutkrebs: Spender für Familienvater aus dem Kreis Soest gesucht

Nach der Horror-Diagnose Blutkrebs für den Familienvater aus dem Kreis Soest suchen Freunde und Angehörige nach einem Spender. Die Zeit drängt gewaltig.
Horror-Diagnose Blutkrebs: Spender für Familienvater aus dem Kreis Soest gesucht

Nach eineinhalb Jahren im Kreis Soest: Zirkus kämpft für neuen Stellplatz

Ist endlich Licht am Ende des Tunnels für die Zirkusfamilie Köllner? Die Hoffnung bei Zirkus-Direktor Williams Köllner ist groß, denn endlich ist ein neuer Stellplatz für den Zirkus Manjana in Sicht.
Nach eineinhalb Jahren im Kreis Soest: Zirkus kämpft für neuen Stellplatz

Schützenverein aus dem Kreis Soest modernisiert Halle für 165.000 Euro

Die Freude ist groß. Aus dem Förderprogramm „Dorferneuerung 2021“ des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen erhält die Schützenbruderschaft St. Hubertus 165 000 Euro. Der Zuwendungsbescheid ging …
Schützenverein aus dem Kreis Soest modernisiert Halle für 165.000 Euro

Flutkatastrophe: Dorfgemeinschaft will für Dorf in Rheinland-Pfalz sammeln

Die Bilder im Fernsehen sind erschreckend, die Menschen stehen noch immer unter Schock. Das Hochwasser der vergangenen Tage hat das kleine Dorf Schuld in Rheinland-Pfalz besonders hart getroffen. Die Vereine aus Waltringen wollen helfen. 
Flutkatastrophe: Dorfgemeinschaft will für Dorf in Rheinland-Pfalz sammeln

Möhnestraße wieder befahrbar - Arbeiten dauern aber an

Nach rund eineinhalb Jahren rollte am Montagmorgen (19. Juli) wieder ein Auto über die Möhnestraße (K 8) zwischen Niederense und Günne. 
Möhnestraße wieder befahrbar - Arbeiten dauern aber an

Kleiner Feuerwehr-Hilfstransport wird zum Großeinsatz

„Es war der absolute Wahnsinn.“ David Vetter, Maschinist bei der Löschgruppe Oberense, ist schlichtweg überwältigt. Er selber kann noch nicht recht fassen, welche Welle der Hilfsbereitschaft er und seine Mitstreiter auslösten, als sie eine kleine …
Kleiner Feuerwehr-Hilfstransport wird zum Großeinsatz

Ense-Werke haben neuen Geschäftsführer

Wechsel in der Geschäftsführung der Ense-Werke, der auch den endgültigen Abschied des ehemaligen Beigeordneten bedeutet.
Ense-Werke haben neuen Geschäftsführer

Kradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Bei einem Unfall mit seinem Motorrad wurde ein 24-jähriger Fahrer am Samstagnachmittag leicht verletzt.
Kradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Zirkus sitzt weiter in Ense fest und tritt bald auf

Der Zirkus Manjana  sitzt weiter in Ense fest und tritt bald auf.
Zirkus sitzt weiter in Ense fest und tritt bald auf

Automaten-Knacker schlagen zu - Videoanlage filmt Täter

Automaten-Knacker haben am Ortsausgang von Ense-Bremen zugeschlagen. Allerdings liegt eine Täterbeschreibung vor.
Automaten-Knacker schlagen zu - Videoanlage filmt Täter

Dieser Verein bekommt einen neuen Reitplatz spendiert

Große Freude bei den Pferdesportfreunden „Integra“. Der Reitverein für behinderte und nicht behinderte Pferdefreunde hat von der Katarina Witt-Stiftung einen Reitplatz finanziert bekommen.
Dieser Verein bekommt einen neuen Reitplatz spendiert

Auslöser unklar: Männergruppen liefern sich Schlägerei - Auto beschädigt

Zwei Männergruppen haben sich in Arnsberg eine Schlägerei geleistet. Die Beteiligten: zwischen 16 und 51 Jahre alt. Der Hintergrund des Geschehens: unklar.
Auslöser unklar: Männergruppen liefern sich Schlägerei - Auto beschädigt

Deutenberg wechselt den Besitzer

26 Jahre lang war Martin Schmitz der buchstäbliche Drahtzieher. Nun, mit 65 Jahren, wechselt der geschäftsführende Gesellschafter der Deutenberg Drahttechnik GmbH in den Ruhestand.
Deutenberg wechselt den Besitzer