Archiv – Ense

Kunstwerk im neuen Kreisverkehr in Ense-Höingen kostet  10.000 Euro 

Kunstwerk im neuen Kreisverkehr in Ense-Höingen kostet  10.000 Euro 

Bremen – Für die Installation des Kunstwerks „Ensemble aus drei Stahlblechtafeln“ des Künstlers Pit Schrage im neuen Höinger Kreisverkehr in der Einfahrt zum Industriegebiet fallen Kosten in Höhe von rund 10.000 Euro an.
Kunstwerk im neuen Kreisverkehr in Ense-Höingen kostet  10.000 Euro 
Einsatz der Enser Feuerwehr: Hier hat es gebrannt

Einsatz der Enser Feuerwehr: Hier hat es gebrannt

Bremen - Einsatz für die Enser Feuerwehr. In der Bremer Heide brannte am Dienstagnachmittag ein Holzstapel. 
Einsatz der Enser Feuerwehr: Hier hat es gebrannt
Holztrennwand in der Poststraße in Niederense fängt kurzzeitig Feuer

Holztrennwand in der Poststraße in Niederense fängt kurzzeitig Feuer

Niederense - Alarm für die Enser Wehr. Allerdings mussten die "Blauröcke" beim Eintreffen in der Poststraße 14 um 11.02 Uhr am Dienstagmorgen nicht mehr eingreifen.
Holztrennwand in der Poststraße in Niederense fängt kurzzeitig Feuer

"Enser Ausbildungsmarkt" mit Aussteller-Rekord

Bremen – Premiere beim „Enser Ausbildungsmarkt“. Denn wenn am Samstag, 4. Mai, in der Zeit von 10 bis 14 Uhr die mittlerweile 9. „amie“ in den Räumen der Conrad-von-Ense-Schule in Bremen stattfindet, dann werden erstmalig über 50 Aussteller dabei …
"Enser Ausbildungsmarkt" mit Aussteller-Rekord

97.701,40 Euro für archäologische Grabungen in Ense-Bremen

Bremen – Die archäologischen Ausgrabungen auf der Fläche des zukünftigen Baugebiets „Gerlinger Notweg“ in Bremen in der Zeit vom 8. Februar bis 8. April haben Kosten in Höhe von insgesamt 94.701,40 Euro verursacht.
97.701,40 Euro für archäologische Grabungen in Ense-Bremen

50 Jahre Heimatverein Niederense

50 Jahre Heimatverein Niederense

Höinger Firefighter Challenge

Höinger Firefighter Challenge

Schnadegang in Niederense

Schnadegang in Niederense

„Es gäbe keine schönere Heimat“: Heimatverein Niederense feiert Jubiläum

Niederense - Ein halbes Jahrhundert ist es bereits her, dass aus dem vom Gemeinderat gebildeten Ausschuss für Heimatpflege der Verein für Geschichte und Heimatpflege Niederense-Himmelpforten wurde.
„Es gäbe keine schönere Heimat“: Heimatverein Niederense feiert Jubiläum

Verwaltung präsentiert "Arbeitskreis Tourismus" Idee für Enser Wanderwege-Karte 

Bremen – „Weitblick-Tour“ oder „Rund-um-Ense-Tour“. An guten Ideen mangelt es nicht. Doch sind die Vorbereitungen für ein spezielles Enser Wanderweg-Netz im Rathaus schon sehr viel weiter gediehen.
Verwaltung präsentiert "Arbeitskreis Tourismus" Idee für Enser Wanderwege-Karte 

"Bücherschrank" in Höingen gefüllt

Höingen - Bürgermeister Hubert Wegener packte höchstpersönlich mit an. Und vor allem hielt er damit ein Versprechen.
"Bücherschrank" in Höingen gefüllt

Sportschützen Niederense bestätigen Vorstand 

Niederense – Kontinuität herrscht bei den Sportschützen St. Hubertus Niederense.
Sportschützen Niederense bestätigen Vorstand 

Politik will 199,5 Meter hohes Windrad in Ense-Bittingen

Bremen/Bittingen – Die Politik hat einstimmig „grünes Licht“ signalisiert. Jetzt sind die Bürger am Zug. Denn noch bis zum 10. Mai besteht für sie die Möglichkeit, die Entwürfe für das Repowering von Windkraftanlagen im Bereich Bittingen in …
Politik will 199,5 Meter hohes Windrad in Ense-Bittingen

Heimatmuseum in Niederense platzt im Jubiläumsjahr "aus allen Nähten" 

Niederense – Der Aufstieg war rasant. Und er belegte nachdrücklich, wie richtig die Entscheidung war. Denn nach seiner Gründung im Jahr 1969 durch zehn Mitglieder verzeichnete der Verein für Geschichte und Heimatpflege Niederense-Himmelpforten …
Heimatmuseum in Niederense platzt im Jubiläumsjahr "aus allen Nähten" 

HeMa-Zaunsysteme stärkt mit Investitionen Standort in Ense-Höingen   

Höingen – Mit Investitionen in sechsstelliger Höhe baut die Firma HeMa-Zaunsysteme mit Sitz im Höinger Industriegebiet ihren Standort Auf den Geeren aus. So entsteht auf einem unmittelbar an das Stammhaus angrenzenden und bereits im Jahr 2014 …
HeMa-Zaunsysteme stärkt mit Investitionen Standort in Ense-Höingen   

Bike-Park in Ense-Bremen wird erneuert

Bremen - Der vor einigen Jahren errichtete Bike-Park in Bremen wird auf Wunsch einiger Enser Jugendlicher erneuert und umgebaut. 
Bike-Park in Ense-Bremen wird erneuert

Alle Osterfeuer in Ense

Alle Osterfeuer in Ense

Enser Osterfeuer locken große und kleine Gäste an

Ense – Traditionell wurden auch in den Enser Ortsteilen wieder die Osterfeuer entzündet.
Enser Osterfeuer locken große und kleine Gäste an

Enser Haushalt schließt 2018 statt mit großem Minus mit kleinem Plus ab

Bremen – Dieses Ostergeschenk macht Bürgermeister Hubert Wegener den Ensern gerne.
Enser Haushalt schließt 2018 statt mit großem Minus mit kleinem Plus ab

Oberense schafft sich zum Jubiläum etwas Unverwechselbares

Oberense - Global denken, lokal handeln. Für die Oberenser jedenfalls war die Idee, sich anlässlich der 750-Jahr-Feier ihres Ortsteils etwas Besonderes, Unverwechselbares ja Einzigartiges einfallen zu lassen, kein Rückfall in alte Zeiten.
Oberense schafft sich zum Jubiläum etwas Unverwechselbares

Müll auf Enser Feldweg zwischen Ruhne und Gerlingen "wild entsorgt"

Bremen – Umweltfrevel in Ense. Auf einem Feldweg zwischen Ruhne und Gerlingen wurden am vergangenen Wochenende große Mengen Abfall abgelagert.
Müll auf Enser Feldweg zwischen Ruhne und Gerlingen "wild entsorgt"

Schlüsselbund und Geldbörsen bei Einbruch in Ense-Bremen entwendet 

Bremen  Einbruch in der Straße Am Wimberg in Bremen.
Schlüsselbund und Geldbörsen bei Einbruch in Ense-Bremen entwendet 

Erst Ense, jetzt Wickede: Zerstörungen an Bushaltestellen Werk eines "Serientäters"? 

Wickede – Der Schaden ist auf jeden Fall vierstellig und auch bereits zur Anzeige gebracht. Mittlerweile ist zu vermuten, dass die Zerstörungen von Glaswänden an heimischen Bushaltestellen übers Wochenende möglicherweise von einem Serientäter verübt …
Erst Ense, jetzt Wickede: Zerstörungen an Bushaltestellen Werk eines "Serientäters"? 

Einzug in den Heico-„Hühnerbus“: Erste Tiere beziehen das Mobil

Niederense/Höingen - Mit dem Einzug der Hühner in den Heico-„Hühnerbus“ gewinnt das Projekt der Auszubildenden des Unternehmens an Fahrt. Durch dieses reale Planspiel sollen die jungen Mitarbeiter lernen, Verantwortung zu übernehmen.
Einzug in den Heico-„Hühnerbus“: Erste Tiere beziehen das Mobil

Radwegenetz in Ense soll optimiert werden

Bremen – „Aufsatteln“ ist in diesem Fall wohl ein passender Begriff. Auch die Überzeugung, das „Rad nicht neu erfinden“ zu müssen. Und so setzt Beigeordneter Andreas Fresen bei seinen Überlegungen, das Radwegenetz vor Ort zu optimieren auf ein auch …
Radwegenetz in Ense soll optimiert werden

Heimatwechsel mit 10 Jahren: Von Aserbaidschan nach Ense

Bremen - Aysun Misirkhanova hat trotz ihres noch jungen Alters bereits zwei Heimaten. Die 15-Jährige ist in Baku, der Hauptstadt von Aserbaidschan, geboren und lebt seit August 2015 in Ense. Für sie ist klar: „Beides ist meine Heimat.“
Heimatwechsel mit 10 Jahren: Von Aserbaidschan nach Ense

Bushaltestellen in Ense mutwillig zerstört

Bremen Purer Zerstörungswut sind jetzt verschiedenen Bushaltestellen in Ense zum Opfer gefallen.
Bushaltestellen in Ense mutwillig zerstört

9736 Enser dürfen an Europawahl teilnehmen

Bremen – Die Vorbereitungen für die Europawahlen am Sonntag, 26. Mai, laufen  auf Hochtouren.
9736 Enser dürfen an Europawahl teilnehmen

Josef Dohmann mit 82 Jahren gestorben

Niederense/Bilme - Josef Dohmann ist tot. Der Enser Pfarrer im Ruhestand und Präses mehrerer Schützenbruderschaften ist am Sonntag im Alter von 82 Jahren verstorben.
Josef Dohmann mit 82 Jahren gestorben

Viel Plastik, aber mittlerweile weniger Schrott in der Natur

Wimbern – Feiern können sie, die Wimberner Jungschützen, aber auch richtig gut in die Hände spucken und arbeiten. Wie in den Vorjahren erledigten die Jungs am Samstagnachmittag die geplante Feld-, Flur- und Grabenreinigung zwischen Nachtigall und …
Viel Plastik, aber mittlerweile weniger Schrott in der Natur

Schule und Handwerk noch besser vernetzen

Niederense – Ein neues Langzeitpraktikum unter dem Namen „Handwerk macht Schule” nimmt der Initiativkreis in Kooperation mit der Conrad-von-Ense-Schule in Angriff. Das ist jetzt in der Jahreshauptversammlung des Vereins  im Gasthaus Himmelporten …
Schule und Handwerk noch besser vernetzen

Entspannung der Parkplatzsituation in der Poststraße in Ense-Niederense

Niederense – Eine Entspannung zeichnet sich hinsichtlich der Parksituation in der oberen Poststraße in Niederense ab.
Entspannung der Parkplatzsituation in der Poststraße in Ense-Niederense

Ralf Hettwer bleibt Vorsitzender im Initiativkreis Ense

Niederense – Kontinuität herrscht im Initiativkreis Ense. So wurden in der Jahreshauptversammlung am Donnerstagabend im Gasthaus Himmelpforten die Vorstandsmitglieder Ralf Hettwer, Heiko Klapp, Stephanie Heimann, Thorsten Schrage, Mario Schulze und …
Ralf Hettwer bleibt Vorsitzender im Initiativkreis Ense

Ulrich Häken verlässt Kirchenvorstand der Pfarrgemeinde St. Lambertus in Ense

Bremen – Ulrich Häken hat sein Mandat im Kirchenvorstand der Pfarrgemeinde St. Lambertus in der Sitzung des Gremiums am Mittwochabend zurückgegeben. 
Ulrich Häken verlässt Kirchenvorstand der Pfarrgemeinde St. Lambertus in Ense

Müllabfuhr in Ense verschiebt sich wegen der Feiertage

Ense – Wegen der bevorstehenden Feiertage in der Woche vom 15. bis 20. April verschiebt sich die Müllabfuhr.
Müllabfuhr in Ense verschiebt sich wegen der Feiertage