Kuriose Szene in der Wiesenstraße

Offenbar betrunken: Frau fährt Kind mit Krankenfahrstuhl an

+

Bad Sassendorf - Eine kuriose Szene spielte sich am Donnerstag in der Wiesenstraße ab.

Gegen 15:45 Uhr war ein 5-jähriger Junge aus Bad Sassendorf gemeinsam mit seiner Mutter auf dem Fahrrad unterwegs, als ihn eine 80-jährige Frau aus Bad Sassendorf plötzlich mit ihrem motorisierten Krankenfahrstuhl anfuhr. Statt sich zu entschuldigen, setzte die Seniorin zurück und fuhr ihn ein zweites Mal an. Anschließend fuhr sie davon. Der Junge wurde leicht verletzt.

Die hinzugerufene Polizei konnte die Dame nicht weit entfernt auffinden. Sie war erkennbar alkoholisiert und konnte ihr Verhalten nicht erklären. Durch einen Arzt wurde der 80-Jährigen eine Blutprobe entnommen.

Aufgrund einer psychischen Ausnahmesituation wurde die 80-Jährige einem Krankenhaus zugeführt. Strafrechtlich muss sie sich wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr verantworten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare