1. Soester Anzeiger
  2. Lokales
  3. Bad Sassendorf

Nach Corona-Verdacht: Diese Kita im Kreis Soest darf ab Dienstag wieder öffnen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Ludger Tenberge

Kommentare

Ein positiver Schnelltest legte am Freitag eine ganze Kita im Kreis Soest lahm, nach einem negativen PCR-Test darf die Einrichtung am Dienstag wieder öffnen.
Ein positiver Schnelltest legte am Freitag eine ganze Kita im Kreis Soest lahm, nach einem negativen PCR-Test darf die Einrichtung am Dienstag wieder öffnen. © picture alliance/dpa

Ein positiver Corona-Schnelltest hat am Freitag eine ganze Kita im Kreis Soest lahmgelegt. Jetzt heißt es: aufatmen. Die Kinder können am Dienstag zurückkehren.

Bad Sassendorf– Wegen des Verdachts auf einen positiven Corona-Fall in dem Ini-Kindergarten am Quellenhof in Bad Sassendorf war die Einrichtung zunächst geschlossen worden.

Da sich der Verdacht aufgrund eines PCR-Tests nicht bestätigt hat, ist die Kita ab Dienstag, 16. März, in Abstimmung mit dem Kreis Soest und dem Landesjugendamt aber schon wieder geöffnet. Der Betrieb kann normal weitergehen werden, sagte Reinhard Venjakob von der Ini-Geschäftsführung in Lippstadt.

Nach Corona-Verdacht: Kita darf ab Dienstag wieder öffnen

Ins Rollen gekommen war die Sache, weil eine Mitarbeiterin der Kita am Freitag durch einen Schnelltest positiv getestet worden war. Das Kreisgesundheitsamt hatte die Einrichtung daher bis auf weiteres geschlossen. Zudem wurden noch am Freitag die Eltern informiert, so Venjakob.

Weil das nachfolgende Ergebnis des PCR-Tests negativ ausgefallen ist, wurde die Schließung im Verlauf des Montags wieder aufgehoben. Auch darüber wurden die Eltern noch am Montag informiert.

Auch interessant

Kommentare