Polizei sucht Zeugen

Mann entblößt sich am Bahnsteig und steigt dann in den Zug

+
Symbolbild

Bad Sassendorf - Nach einem Vorfall am Sassendorfer Bahnhof sucht die Polizei weitere Zeugen. Eine Frau hatte beobachtet, wie ein Mann am Bahnsteig seine Hose öffnete und sein Geschlechtsteil zeigte, dann in einen Zug Richtung Lippstadt stieg.

Gegen 15.45 Uhr am Donnerstag habe die Frau aus einem gegenüberliegenden Schulungsraum das Verhalten des Mannes beobachten können. Der Exhibitionist soll etwa 40 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß sein. 

Die kurzen dunklen Haare haben der Beschreibung zufolge graue Ansätze. Zur Tatzeit soll er eine dunkle Trainingsjacke und eine dunkle Hose getragen haben. Er ziehe ein Bein hinterher, heißt es außerdem. 

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die Hinweise auf die Identität des Mannes geben können, sich unter Telefon 02921/91000 zu melden. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare