Bürgermeister verkündet Entscheidung

Knaller im Sassendorfer Rat: Maskenpflicht im Kurpark kommt

Die flüsternden Mädchen machen es vor: Ab dem Wochenende gilt auch im Kurpark Maskenpflicht.
+
Die flüsternden Mädchen machen es vor: Ab dem Wochenende gilt auch im Kurpark Maskenpflicht.

Das wird nicht jedem gefallen: Im Sassendorfer Kurpark gilt bald Maskenpflicht.

Bad Sassendorf – Die flüsternden Mädchen machen es vor: Ab dem Wochenende gilt auch im Kurpark Maskenpflicht. Darüber informierte Bürgermeister Malte Dahlhoff am Mittwochabend im Rahmen der Ratssitzung.

Die Gemeinde gehe davon aus, dass mit dem Frühling zunehmend mehr Menschen im Kurpark unterwegs sein werden, dies auch, weil die Umgestaltung des Kurparks bis Ostern weitgehend abgeschlossen sein werde.

Corona im Kreis Soest: Maskenpflicht im Kurpark kommt

Bezüglich der Maskenpflicht sollen an allen relevanten Zugängen zum Kurpark bis zum Wochenende zudem Banner aufgehängt werden. Zudem werde das Ordnungsamt auch kontrollieren, kündigte Dahlhoff an. Die Pflicht zum Tragen einer Maske besteht im Kurort derzeit bereits im Bereich der Fußgängerzone.

Der Kurpark sei zwar weitläufiger, es gebe jedoch viele Stellen, wo sich die Besucherströme drubbeln, so der Bürgermeister.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf soester-anzeiger.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare